60 Liegestütze in einem Zug gut?

6 Antworten

Hallo! Das ist sogar super. Aber : Ich bitte Dich ausdrücklich nicht isoliert nur oder vorwiegend Liegestütze zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen.

Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training. 

Liegestütze trainieren neben der Brust den Trizeps - der Antagonist ist der Bizeps – Klimmzüge. Und Beine / Bauchmuskeln auch nicht vergessen. Besonders die wichtigen Beine werden oft ausgelassen – übrigens nicht nur bei Anfängern.

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

wenn es die anderen Reisenden nicht stört :P

ist eine gute leistung, wenn du sie gut findest.

die meisten leute machen definitiv weniger liegestützen im jahr als du an dem tag gemacht hast. aber ich denke leute die nicht täglich liegestützen machen, schaffen keine 60 am stück. also ja: gut-siegel absolut verdient, hoffe das hilft :P

Ich habe vor sehr, sehr langer Zeit mal 75 mit Handklatsch geschafft.

Denke das ist also ganz hübsch.

Wenn dabei die Ellenbogen nah am Körper bleiben und du jedes mal mit der Brust den Boden berührst, ja dann ist das eine gute Leistung!!!

Knastliegestütz zählen hingegen nicht!

Wenn sie gut ausgeführt sind ja. Ich schaffe auch 50 unsaubere und schnelle Liegestütze. Wenn ich langsame und saubere mache breche ich schon nach 10 zusammen.

Was möchtest Du wissen?