60 Hz Monitor läuft Ruckelig auf High-End Gamer PC

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

FRAPS liest die Frames aus, die von der GK erstellt werden, nicht die, die der Monitor anzeigt. Bei einem 60Hz Monitor ist ein Frame dementsprechend 16-17ms lang, wird ein Frame der Grafikkarte zu spät ausgeliefert kann es vorkaommen, dass dieses nicht mehr genommen wird, das letzte Frame wird dann ~33ms angezeigt. Dies passiert v.a. bei eingeschaltetem vSync (sonst würde der Monitor einfach ein Teilframe anzeigen.

Je mehr Frames du hast, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein (Voll-)frame fertig berechnet ist zum neuen Refreshzyklus des Monitors.

Bei 150fps hast du unter Granatie auch 60 angezeigte fps... Zudem: Wie liest du die tatsächlichen Frames deines Monitores aus?

Ich würde eher vermuten, dass dein Display relativ langsam schaltet und es somit laggy wirkt.

Die Hertzzahl ist eben nicht immer die entscheidende Größe. Z.B. brauchen die Flüssigkristalle eine gewisse Zeit zum Schalten, insbesondere wenn nicht von grau zu grau sondern von schwarz zu weiß od. von Farbe zu Farbe gewechselt werden muss. Auch ist nicht jedes Panel gleich schnell, es gibt Monitore die Frames oder Teilframes zurückhalten (i.d.R. um Filter anzuwenden wie dyn. Kontrast etc.) zudem brauchen manche Panels einfach länger für den Bildaufbau...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?