6 Wochen Kur genehmigt, will aber nur 3?

15 Antworten

Vermutlich war in Bad Sobernheim kein Platz mehr frei. Man kann sich nicht aussuchen wo man hinwill. Zumindest nicht uneigeschränkt. 3 Wochen sind wahrscheinlich bei diesem Krankheitsbild zu wenig um einen Erfolg zu erzielen. Du solltest schon die 6 Wochen gehen. Kur ist kein Urlaub. Sie dient unter anderem dazu Folgeschäden zu vermeiden. Klar kannst du nach 2 Wochen wieder abhauen. Aber wenn die Kurklinik den Platz nicht belegt bekommt( Und so kurzfristig wird sie ihn nicht bekegt bekommen) stellen die dir das in Rechnung. Und das wird teuer. Außerdem kann die Krankenkasse das Geld zurückfordern, das sie für die 2 Wochen gezahlt hat. Denn so ist ein Erfolg nicht gewähreistet.

Du sollst ja auch keine Vergnügungskur oder Urlaub machen. Eine Kur macht nur der, wenn zu vermuten ist, das die Krankheit gebessert oder zumindestens für zur Verbesserung und Vorsorge beiträgt. Sei lieber froh, das du 6 Wochen bekommen hast. Fast jeder andere würde sich darüber freuen, wenn ihm geholfen werden kann. Sei es auch nur um auf andere Gedanken zu kommen. Ansonsten wird dir sicherlich nie wieder eine Kur (Reha) genehmigt.

Wenn Du das ablehnst, wird Du wahrscheinlich nie mehr eine Kur genehmigt bekommen. Andere wären froh, wenn sie 6 Wochen bekämen - man muss heute schon kämpfen, wenn man nur mal 1 Woche länger bleiben möchte.

Was möchtest Du wissen?