6 Wochen krank in Oberstufe (11. Klasse) - Wie geht es jetzt weiter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin zurzeit auch im Übergangsjahr in der 11. Klasse und weiß nur, dass wir die Grundthemen zur 12. Klasse durchgehen. Wenn du ausreichendes Grundwissen in den Fächern hast, ist das nicht weiter schlimm. Wenn es aber nicht der Fall ist, hast du einiges nachzuholen. Wir fangen auch fast Jede 3. Stunde ein neues Thema an. Das Thema was beendet wurde, kommt nebenbei auch in der Klausur vor. Doch falls du einen Freund in der Klasse hast, der dir mal seinen Hefter leihen kann, würde ich mir den mal genau ansehen. Denn jedes angefangene Thema, hat bezug auf das vorherige Thema. Und in deinen "Profilkursen" würde ich deinen Lehrer fragen, ob er dir nicht vielleicht sagen könnte, was die in den letzten Wochen an Themen bearbeitet haben. Hol den Stoff dann evtl. nach. Boah.. viel Glück. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2271
23.10.2012, 20:02

Mein Basiswissen ist eigentlich nicht schlecht. Ich arbeite derzeit auch jeden Tag an den aktuellen Themen der Fächer. Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?