Sind 6 Wochen konsequentes Fitnesstraining ausreichend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! In 6 Wochen kann man schon was erreichen - aber was kommt danach? Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Du musst also dran bleiben. Vorübergehende Änderungen sind wie eine Sandburg vor der nächsten Flut . Sixpack? Vermeide einseitiges Training. Nur sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker.  Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Jeden Tag trainieren? Nein. Die Muskeln wachsen in der Ruhephase d.h wenn du dich ausruhst.. wenn du jeden Tag trainierst werden deine Muskeln nicht mal regenerieren. Mach so Montag Oberkörper Dienstag Beine und Bauch Mitwoch wieder Oberkörper und Donerstag wieder Beine und Bauch usw.. und zum Pack. Also wenn du kaum Fett am Bauch hast hast du es schnell in 4Wochen also das man was sieht.. und vielleicht hast du Glück und es ist ja ein Eight- oder Tenpack😉.

In 6 wochen passiert nicht soviel das du dich total veränderst

Naja, ein bisschen wird man wohl schon sehen, aber ein richtig trainierter Körper ist jahrelange Arbeit.

Was möchtest Du wissen?