6 Wochen-Frist Kündigung Stromanbieter?

3 Antworten

Also du machst folgendes.

  1. Nachprüfen bei deiner bestätigung von AboAlarm wann das ganze rausgegangen ist.
  2. Dann prüfst du ob die Kündigungsfrist eingehalten wurde.
  3. Sollte die Frist von dir Eingehalten worden sein, Schreibst du sinngemäß etwa folgendes:

Da ich meine Kündigung des Vertrages xy fristgerecht am xx zum yy eingereicht habe, ist der Vertrag ab yy beendet. Ab diesem Zeitpunkt werde ich keine weiteren Zahlungen tätigen, etwaige Lastschriften Rückbuchen. Sollten dennoch

Sollten die dennoch weiter geld fordern ignorierst du das einfach. (Sei dir aber sicher dass die frist eingehalten wurde!!!). Wenn dann ein Inkasso bescheid kommst schickst du die Kündigung sowie deine Nachträgliche Aufforderung an das Inkasso Unternehmen. Dann wird die Forderung eingestellt.

Wenn du das ganze SOFORT aus der Welt haben willst müsstest du einen Anwalt konsultieren

Per aboalarm, also per E-Mail bzw Fax. Auf jeden Fall so, dass das Schreiben noch am Sonntag bei extraenergie eingegangen ist

Wie hast Du gekündigt? Schriftlich per Post?

Kündigung Arbeitsvertrag mit der Frist 6 Wochen zum Quartalsende?

Hallo,

wenn ich eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende habe, bis wann müsste die Kündigung bei meinem Arbeitgeber vorliegen, um zum 1.1.2017 bei dem neuen Arbeitgeber beginnen zu können? Da es ja recht knapp wird, zählt der Posteingangsstempel oder wirklich ab die Kündigung beim Arbeitgeber eingeht?

...zur Frage

Kündigung zum Ablauf des 5. vollen Kalenderjahres - bis wann kündigen?

Hallo,

habe eine kurze Frage zu einer Formulierung in den AGB eines Vertrages:

"Eine erstmalige Kündigung ist zum Ablauf des 5. vollen Kalenderjahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 1 Jahr möglich."

Vertragsabschluss zum 01.08.2013 > Kündigung zum 31.12.2018 möglich, somit muss Kündigung bis zum 31.12.2017 erklärt werden, richtig oder habe ich hier einen Denkfehler?

...zur Frage

Kündigungsfrist 4 Wochen zum Quartalsende! Wann ist das genau?

In meinem Arbeitsvertrag steht unter dem Punkt Kündigung eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Kalenderquartalsende. Wann muss ich spätestens kündigen, damit die Kündigung zum 31.12.2010 wirksam wird? Ist das der 30.11.2010 oder kann ich auch noch am 03.12.2010 kündigen? Meinen Jahresurlaub der bereits genehmigt wurde, habe ich vom 06.12-31.12.2010. Mir geht es darum, dass ich so wenige Tage wie möglich nach meiner Kündigung in meiner alten Firma arbeiten möchte, da ich mit Repressalien seitens meines Chefs rechnen muss. Vielen Dank im voraus für eure Mühen.

...zur Frage

Stromanbieter Kündigungsfrist - 6 Wochen bis Liefertermin?

Hallo,

ich hab eine Frage zum Stromanbieter-Wechsel. Ich habe eine Kündigungsfrist von 6 Wochen. (Priostrom) Ist dafür der Stichtag der Tag an dem ich den Auftrag erteilt habe, oder der Tag an dem ich das erste mal Strom vom Lieferanten bezogen habe?

Danke und Grüße

...zur Frage

Zu welchem Datum kündigen beim Arbeitgeber?

Zu welchem Datum die Kündigung schreiben? Ich habe eine neue Stelle die zum 01.10.2016 beginnt. Auf welches Datum muss ich dann kündigen bei einer Kündigungsfrist von vier Wochen?

...zur Frage

Kündigung wirksam?

Ich hätte da mal eine Frage . Ich habe eine neue Anstellung gefunden . Habe meine Kündigung fristgerecht abgegeben . Mir ist leider ein Formfehler passier ich habe meine Kündigung am 24. 03 abgegeben und wollte eigentlich zum 30.04 Kündigen. Leider habe ich das Datum vom 31.03 angegeben .Meine Frage ist , ist die Kündigung überhaupt wirksam weil man ja eigentlich gesetzlich einen Monat Kündigungsfrist hat ?? Danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?