6 wochen alte babykatze hat flöhe

5 Antworten

1. Ist normal, dass Ihr Euch kratzt, ist nur Einbildung.

2. Die kleine wirds überleben. Macht, was der Tierarzt sagt, bis sie alt genug ist (ich glaub 10 oder 12 Wochen), um Frontline geben zu können.

3. Freigänger Katzen haben immer Flöhe, das kann man kaum verhindern, nur bekämpfen. Wenn die Mutterkatze verfloht ist, kriegen die Babies doch auch Flöhe, das hat mit "Vererbung" nichts zu tun.

Hab 2 Katzen, einen Hund. Kämpfe ständig gegen Flöhe. So ist nunmal das Leben mit Tieren... ZP.S. Ich ziehe momentan täglich mindestens 5 Zecken..., ist halt Sommer.

flöhe bekommt man weg. auch bei freigängern. man muss konsequent sein und es kostet geld aber die kriegt man weg

zurück sollte sie dennoch, 6 wochen, herrje, haben die kein herz?! katzen trennt man niemals vor der 12. woche von mama! und sie sollten bei angabe entfloht(!) entwurmt und zweifach geimpft sein. und ja das flohmittel drauf macht nen unterschied weil dann die "mitreisenden" flöhe angetotet sind und optimalerweise im neuen zuhause gar nicht erst eier legen.  aber hey, das kostet geld, viel zu früh verschenken ist da billiger *hust*

eure ältere katze sollte behandelt werden. sofort prophylaktisch. egal ob sie schon flöhe hat oder nicht, sicher ist sicher

flöhe vererben sich insofern als dass sie natürlich auhc die babykatze besiedeln. das sind parasiten, die leben auf den tieren, beißen, suagen blut, springen in die umgebung, legen dort eier und die geschlüpften flöhe besiedeln die nächste katze die vorbeikommt. ansteckend ja, vererbt im eigentlichen sinne des wortes nein

alles wo das kleine oft gelegen hat sollte heiß gewaschen werden, sixcherheitshalbter

oh achja, kratzen tut ihr euch immer. das ist unbewusst, kommt gar nicht wirklich im bewusstsein an. jetzt seid ihr quasi auf juckreiz gepolt und jedes jucken fällt auf. es bleibt nicht unbewusst und auf einmal scheint es überall zu sein

katzenflöhe gehen nicht gern auf menschen. es kommt vor, ist aber extrem selten. flohbisse wären dann ne reihe von kleinen roten punkten. sie beißen, ziehen weiter, beißen, ziehen weiter,.. solange ihr keine flohbisse an euch findet könnt ihr davon ausgehen auch keine flöhe zu haben. die viecher suchen nur die nähe von blut um zu fressen

0

Mit 6 Wochen ist die Katze doch noch viel zu jung um ohne Mutter zu leben!!!! Ich würde die Katze sofort zurückbringen und mit 12 Wochen wieder abholen; ihr habt sonst später nur Probleme mit ihr, wenn sie nicht richtig sozialisiert ist!

Mama erlaubt keine zweite Katze

Hallo, ich brauche eure Hilfe ! Ich habe seit 4 Jahren eine Katze die früher geschlagen und schlecht behandelt wurde (natürlich nicht von uns!)Sie hat sich über die Jahre super eingelebt und ist zutraulich aber ein kleines Stück Angst bleibt immer. Sie spielt gerne und schmust auch. Aber sie schmust nur morgens 5-10 Minuten mit mir und spielen auch nur 5-10 Minuten am Tag.

Meine Freundin darf ihre kleine Babykatze nicht behalten und muss sie daher abgeben in 2 Wochen. Bis dahin möchte ich meine Mutter überreden das wir die Katze nehmen da das dann eher meine Katze wäre. Ich würde die Katze dann sozusagen eher auf mich fixieren weil meine andere Katze (übrigens 7jahre alt) auf meine Mutter fixiert ist da meine Mutter sie immer füttert, Katzenklo säubert usw.

Da meine Mutter bald wahrscheinlich Nachmittags bis spät abends arbeiten geht seh ich sie innerhalb der Woche nur mittags nach der Schule - ist schonmal ein guter Grund sie zu überzeugen da dann ja jemand 'bei mir ist'.

Ich habe meine Mutter schon drauf angesprochen und sie meinte 'wir sind doch keine auffangsstation'. Ich hoffe ich kriege sie noch überredet , ich hätte die Katze so gerne ! Außerdem hätte meine Katze dann auch eine zum spielen!
Ich verstehe mich super mit der Babykatze und schmuse und spiele immer wenn ich bei meiner Freundin bin.

Danke an die die sich das hier durchgelesen haben und mir vielleicht ARGUMENTE & GRÜNDE aufzählen könnten damit ich meine Mutter überreden kann !❤︝

...zur Frage

HiLFE ICH HABE FLÖHE!hilfe!

Auf meinem Bett sind gerade solche kleinen Schwarzen flöhe aus dem Fell meiner Katze gekommen, und meine Schwester hat auch schon 5Stiche !!! Meine Mutter sagt, dass es flöhe sind, aber was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Babykatze wann abgeben und muss sie geimpft sein?

Mein Kind könnte eine junge Katze bekommen , von einem Mitschüler, dessen Katze Anfang November letzten Jahres Katzenkinder bekommen hat. Das Katzenbaby ist nun Knapp 11 Wochen alt, jedoch noch nicht geimpft und entwurmt. Und sollte bereits längst von uns abgeholt werden. Da ich darüber informiert bin, dass es besser für die Katzen sind mit mindestens 12 Wochen von der Mutter getrennt zu werden ( wegen eines positiven Sozialverhalten ) sagte ich, dass wir die Katze also Anfang Februar also nach den 12 Wochen holen. Nun sagten die Vorbesitzer das wir sie aber morgen abholen sollen, sonst bekommen wir die Katze nicht mehr. Auf meine Nachfrage, ob sie entwurmt und geimpft sein, sagte sie das wäre sie nicht, dafür bekommen wir sie auch "umsonst ". Würdet Ihr unter diesen Umständen die Katzen noch nehmen wollen ?? ( Zur Anmerkung : Die Wohnung des Vorbesitzers ist extrem verschmutzt und es leben noch ein Hund, eine Ratte, eine weitere ausgewachsene Katze, eine Bartagame und Vögel , nebst Kinder in dem Haushalt )

...zur Frage

Hilfe , meine Katze hat Flöhe , könnte ich mich auch anstecken?

Ich habe eine Katze .. eine Babykatze und die hat Flöhe wir haben sie grad erstmal 1nen Tag.. und wir kaufen auch ein gegen mittel , doch meine frage ist .. sind die flöhe auf menschen übertragbar ? könnte ich auch flöhe bekommen ?

...zur Frage

Wie muss ich eine Babykatze füttern? & wann?

Hallo =)

Ich bekomme demnächst eine Babykatze sobald sie 8 Wochen alt ist, aber ich weiß nicht genau wie ich die Katze füttern soll. Also mit was? Wann? Wieso oft?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?