6 und 4 Ohm Boxen an einem Verstärker?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn am Verstärker an den Boxenanschlüssen 8 Ohm steht müssenn auch 8 Ohm Boxen angeschlossen werden.Steht aber 4-8 Ohm müssen die Boxen mindestens 4 Ohm haben.Ich gehe davon aus,das der V. Boxenpaar A + B als Ausgang hat,und es steht 4-8 Ohm daran, dann kannst Du beide Boxenpaare anschliessen.steht aber 8 Ohm dran, musst Du beide Boxen in Reihe schalten.

die angaben 4 Ohm oder 8 Ohm heißt immer Mindestens, du kannst an jeden Transistorverstärker auch 400MOhm anschließen naja die Ausgangsleistung geht dann natürlich in die mW das ist aber ein anderes Thema

0
Vorsicht !

das ist kein "Quadro Verstärker" beide Boxen werden am selben Kanal betrieben, du kannst dann entweder die Boxen am "Kanal A" oder die am "Kanal B" nutzen da du beide Boxen sinkt der widerstand (6 Ohm + 4 Ohm = 10 / 4 = 2,5Ohm)

.

wenn du beide Boxen an deinem Verstärker anschließt wird der mit 2,5 Ohm belastet

.

jetzt kommt es aber ...

ein Verstärker der 8 Ohm verträgt verträgt auch 100 Ohm, aber wenn der Verstärker bei 8 Ohm 100W leistet und du nun 4 Ohm Boxen anschließt zwingst du den Verstärker dazu die Doppelte Leistung zu liefern, wenn das ein ordentlicher Verstärker ist dann macht der das schon ne zeit lang mit das sollte aber keine Dauerlösung sein

.

schließt du jetzt beide Boxen an den Verstärker zwingst du ihn statt 100W Leistung zu liefern der nun fast 400W Liefer muss, kann der aber nicht und das wird zur Überlastung führen, außerdem sollte man immer BAUGLEICHE Boxen in einem Raum betreiben, da sich zwei unterschiedliche meist sehr Negativ beeinflussen

Wenn es sich um einen normalen Verstärker mit nur eben 4 Ausgängen handelt, gebe ich "der Eumi Recht...also Vorsicht....Bei 2,5 Ohm haben so manche Verstärker schon Probleme... Ist es tatsäxhlich ein Quadro oder besserer Surroundverstärker, kein Thema...;-)

EUML(hinter der Schreibweise steckt ne Geschichte...) schließlich habe ich mir mit dem Namen schon einen Ruf aufgebaut in Sachen HiFi

0

die 6 Ohm Lautsprecher werden etwas leiser sein, kann man meistens nachregeln

Die Gruppe hinten mit 6 Ohm nehmen..

Was möchtest Du wissen?