6 Monate Kontakt mit Fuckboy und dann das?

10 Antworten

Die Täuschung auf dem Paarungsmarkt ist ein Beispiel für die Theorie der sexuellen Konflikte. Der Mann verfolgt eine Stratgie der kurzzeitigen Paarung und die Frau setzt sich langfristige Ziele. Männer sind bekannt dafür, dass sie langfristige Planung vortäuschen um das Ziel einer unverbindlichen sexuellen Beziehung zu erreichen. Umgekehrt präsentieren sich Frauen manchmal als kostenlose sexuelle Gelegenheit um dann erfolgreich in den Geist des Mannes einzudringen, bis der eines Morgens aufwacht und erkennt, dass er ohne sie nicht mehr leben kann.

Es ist noch nicht alles verloren. Manchmal führen geeignete Bedingungen zu Liebe und Harmonie zwischen einem Mann und einer Frau.

Die große Häufigkeit von Täuschung, Zwang, Stalking und Gewalt zwischen Intimpartnern macht aber deutlich, dass dies schon eher die Ausnahme ist. Du bist nicht die Einzige die sich getäuscht fühlt und es scheint ebenso viele Männer zu geben, denen es genauso geht.

Schon der alte Herr Geheimrat Goethe sagte: A bissl a Liab und a bissl a Treu und a bissl a Falschheit is allweil dabei.

So und was soll ich jetzt machen? Wir hatten keinen Sex!

0
@madame1996

Nimm es nicht so schwer ! Hake es unter Erfahrung ab ! Das Leben geht weiter. Auch du wirst wohl demnächst wieder zu einer der Süßigkeiten greifen, die dir das Leben auf den Weg gestreut hat. Es bleibt weder dir noch mir kaum eine andere Wahl. Das Hadern mit dem Schicksal nützt gar nichts. Das Schicksal hält das länger aus. Vielleicht hast du auch mal Glück. Wer wagt kann gewinnen oder verlieren. Wer nicht wagt kann nicht gewinnen.

1

du musst einfach lernen jetzt fürs leben...

wenn ein mann perfekt erscheint und du dir ein paradiesisches leben mit ihm ausmalen kannst, dann stimmt schon was nicht.

manche sagen einem nur was man hören möchte, damit sie bekommen was sie wollen. es muss nich mal böse gemeint sein von so einem, aber es bringt halt nix. männer sind nie(!!!) perfekt, wenn du das glaubst, sitzt du schon in der falle ;)

du hast es jetzt recht früh gelernt und merkst es dir hoffentlich gut, so dass du nie mehr auf einen märchenprinzen reinfällst. lieber ein ganz normaler, fehlerhafter, da weißt du wenigstens woran du bist...

Um ein Fuckboy zu sein müsste auch der Sex bei ihm klappen. Das hat er aber nicht.

Es wäre doch auch möglich, dass es ihm so peinlich war das du davon weißt, dass er deswegen Treffen mied. Sowas kann auch vorkommen.

stimmt. ist das so schlimm?

0
@madame1996

Für viele Typen leider ja 🙈

Weiß von einer das bei ihr einer keinen Ständer bekam, als sie Sex wollten und er sich danach nie wieder meldete

1
@AmysAngel

boah ok. krass. kann echt sein :/ aber dann kann man trotzdem sich verabschieden u nicht gleich die nächste suchen

0
@madame1996

War ihm wohl zu peinlich dafür

Denke mir wenn er dich nur benutzt hätte, dann wäre es auch zu mehr gekommen und er hätte dich nach dem Sex fallen lassen.

Aber so hat er dir vertraut und sich danach dann doch dafür zu sehr geschämt und es bereut und wagte es nicht mehr Kontakt aufzunehmen

0

Naja... warum es das gibt? Vermutlich weil es funktioniert und sie damit durchkommen. Das ist da leider das Problem. Sie wissen wie sie sich verhalten müssen, sie erkennen Sehnsüchte und tuen so, als würden sie diese dämpfen können.

Was du tun kannst, ist allgemeine Menschenkenntniss erlangen um Leute besser durchschauen zu können und jetzt daraus lernen, auch wenn es nicht einfach ist.

So traurig, haben die denn gar kein Gewissen? Ist da nichts? Wie kann man nur so sein.

1
@madame1996

Naja, sie selbst haben eben ein Vorteil dadurch und darum geht es ihnen.

0

Sei froh, du bist ja nicht mit dem Typen ins Bett gehüpft. Von daher ist nicht Schlimmes passiert.

Was hast du denn verloren? Gar nichts, denn davor war schon nichts zwischen euch.

Menschen werde desinteressiert an dir sein, Menschen werden eventuell das Interesse an dir verlieren, so ist das in zwischenmenschlichen Beziehungen, Menschen schauen wie sehr nützlich du bist oder eben nicht.

Was möchtest Du wissen?