6 Monate Haft , wie ungehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was soll es für Möglichkeiten geben? Es kann nur versuchen, bei der Berufungsverhandlung so viele Pluspunkte wie möglich vorzuweisen. Sollte er dort keine Bewährung kriegen, kann er noch versuchen, das Urteil im Wege der Revision abzuändern. Wenn dies scheitert bleiben noch ein Gnadengesuch und - falls die Voraussetzungen vorliegen - eine Antrag gemäß §35 BTMG auf Therapie statt Strafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?