6 Monate Beziehung als Vorraussetzung für das erste Mal?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

lass deine Freundinnen labern wie sie wollen es sind Deine Gefühle. Meine Freundin und ich haben auch erst 3 Monate gewartet obwohl wir sogar noch etwas warten wollten, sie hat mir aber gesagt das sie mir vertraut und bald ihr erstes mal mit mir haben möchte. Wenn DU das wirklich willst und er auch, dann ist dann hör auf deine Gefühle und nicht auf das spontane Gerede deiner Freundinnen. Er ist der richtige für dich und er liebt dich so wie Du ihn liebst ? Dann schnapp ihn dir wenn du bereit bist und gut is :)

Also ich hab nach 3 Monaten mit meinem Freund geschlafen und ich denke das man auch schon früher es machen kann. Auf jeden fall ist nur wichtig das du es wirklich willst und das du vertrauen in deinen freund hast.

Obwohl mein freund sehr vorsichtig war tat mein erstes mal sehr weh. es war früher nie etwas wichtiges für mich mein erstes mal zu haben oder mit wem usw. jedoch als ich mit meinem freund geschlafen habe war ich so erleichtert das es mein freund war und nicht iwer fremdes und das ich ihm wirklich vertraute . den er war ohne das ich iwas sagen musste so vorsichtig und besorgt um mich und hat auf jede reaktion von mir geachtet. und ich denke in so einer situation fals du wirklich so schmerzen hast bist du doch froh wenn derjenige es von alleine macht und nicht einfach eindringt in dich ohne vorwahnung . :)

Das erste mal Liebe machen ist sehr wichtig! Du kannst diese Zeit nur einmal im Leben genießen! Also solltest du dir gut überlegen, welchen Menschen du diese Momente schenkst...

Eine Freundin hat das nicht getan. Nachdem die Beziehung nach ca 10 Monaten vorbei war, hat sie sich sehr darüber geärgert. Das Thema belasstet ihre jetzige Beziehung - die sonst sehr gut läuft - sehr. Da ihrem Neuen Freund das "Erste Mal" sehr wichtig war und dieser bis dato trotz einiger Möglichkeiten keinen Sex hatte ist er von ihr sehr enttäuscht, weil sie nicht warten konnte.

Ich wünsche dir, dass du die richtige Entscheidung triffst.

LG

Wenn du dazu bereit bist - dann tu's doch und lass dich nicht von anderen beeinflussen - bei mir ging das auch viel - sehr viel - schneller und jetzt kamen einige "Kriesen" und siehe da, es hält jetzt schon für über ein Jahr ;) Also tu, was DU für richtig hälst, und leb dein Leben selber, lass es nicht von anderen bestimmen, auch wenn sie mit dem was sie getan haben, gute Erfahrungen gemacht haben, heißt das ja nicht, dass es keine anderen Wahlmöglichkeiten gibt, die für DICH besser sind :)

Hi LittleLolly,

Das erste Mal ist natürlich immer eine spannende Sache, aber es gibt dabei einen kleinen Tipp: Setzt euch nicht so unter Druck! Es gibt keine Dauer die man unbedingt einhalten muss bevor man das erste Mal miteinander schläft.

Ob eure Beziehung gut geht oder nicht kannst du auch nicht am Sex messen. Wenn du sagst das es keinen Streit geben wird wenn du ihn noch weiter "hinhält" dann habt ihr doch schon eine ganz gute Beziehung zueinander !

Wenn du und er Lust dazu habt, na dann lasst es doch einfach passieren! Ganz unverkrampft und in dem Tempo wie IHR BEIDE es gerne möchtet!

Ist doch egal was die anderen gemacht haben, und machen. In eurer Beziehung haben genau 2 Menschen Mitspracherecht und das bist DU und DEIN FREUND.

Bleibt einfach locker und wenn die zeit kommt, ....

... dann wünsche ich euch viel Spaß!

Überzogen!! Dann, wenn sich beide absolut bereit dazu fühlen, ist es richtig! Und glaub mir, die 3 Monate die du sonst noch warten müsstest, wären dann nur halb so spannend :p

Ist es nicht vollkommen egal wie lange deine Freundinnen gewartet haben? Wenn du dich jetzt bereit fühlst, dann kannst du auch jetzt Sex mit deinem Freund haben. Abgesehen davon sind 3 Monate Beziehung und darauf warten eh schon lange genug. Wenn ich mir so meinen Freundeskreis anseh, indem Beziehungen meist erst nach Sex zusatande kommen, habt ihr eh noch lange gewartet.

Die Begründung, dass man nach 6 Monaten erst wirklich weiß ob eine Beziehungen auch Kriesen standhält, ist sowieso völlig unlogisch. Es kann auch nach 20 Jahren plötzlich dazu kommen, dass ne Kriese eure Beziehung zerstört, da kann man NIE sicher sein. Wenn jetzt alles glatt läuft, dann passt eure Beziehung doch. Hab also Sex wenn DU willst und nicht erst dann, wenn dir deinen Freundinnen das "okay" geben. Ist ja immerhin dein Freund und deine Beziehung.

Dafür gibt es keine Zeitvorgaben :-) Wenn ihr beide es wollt und bereit dafür seid - dann viel Spaß ;-) Setzt euch nicht unter Druck, das geht die anderen gar nichts an. Aber: Verhütung nicht vergessen! Nicht, dass du nächste Woche schreibst, dass du Angst hast, schwanger zu sein ;-)

Das ist vollkommen überzogen. Wenn beide dafür bereit sind, dann sollte sich keiner unnötig herumquälen, wofür denn? Krisensituationen wird es immer geben in einer Beziehung und hat nichts mit einer Wartezeit zum Geschlechtsverkehr zutun. Im Gegenteil, du weisst dann wenigstens, ob du auch anatomisch mit deinem Partner zusammen passt. Auch da gibt es immer wieder Überraschungen, die zu einer Trennung führen können.

Tu Du, was Du, bzw. Ihr, für richtig haltet.

Du kannst auch nach 30 Jahren nie 100%ig sicher sein.

Die Meinung einer Freundin ist eine gute Sache, doch das ist ihre Meinung und es muss nicht Deine sein.

Mein Gott, deine Freundin hat sich da doch nicht einzumischen, wenn ihr miteinander schlafen wollt dann tut das, da gibt es keine Richtlinien oder Mindestzeiten oder sonst irgendeinen Unsinn -.-

Das kann dir (ganz kitschig) nur dein Herz sagen. Wenn du denkst, dass es richtig ist, tu es!:)

Ist doch ganz egal, was deine Freunde denken, Du glaubst, du bist bereit, dann TU ES verdammt! :D

Die Welt geht nicht unter, wenn es nicht so toll wird. Es wird nicht dein letztes Mal sein. :) Hab Spaß.

Was möchtest Du wissen?