6 medikamente auf einmal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Arzt hat zu erklären, wie diese Medikamente eingenommen werden müssen. Denn es nützt herzlich wenig, wenn Medikamente ihre Wirkung untereinander aufheben oder nur halb ihre Wirkung entfalten, wenn sie nicht richtig eingenommen werden.

Geht also nochmal hin und fordert eine fachgerechte Aufklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krzzr
28.06.2016, 19:25

is schon witzig '..der Arzt hat zu erklären..' - na wenn er's nicht gemacht hat?! Deshalb doch die Frage hier, möglicherweise ist ja der eine/andere pharmakologisch bewandert..

Denn genau das is es ja:  nicht nur, dass sich die Wirkungen aufheben/halbieren, bei 'rasagilin' steht, man soll es nicht mit einem AD zusammen nehmen, geschweige denn mit einem Neuroleptikum (Sulpirid), hinzu kommen die Nebenwirkungen bei Rasagilin wie möglicherweise 'schwarzer Hautkrebs' (um nur das heftigste zu nennen). Na da dank ich aber, meist nicht? 

0

Informiere Dich in der Gebrauchsinformation (Packungsbeilage) über die Wirkung und die Wechselwirkungen. Im allgemeinen wissen Ärzte aber, was sie tun. Bei schweren Erkrankungen muss man häufig viele Medikamente nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis auf das erste Mittel (Sanguinara D6) sehe ich keine Notwendigkeit (ab D3 ist kein Wirkstoff mehr nachweisbar), ob du zwei Antidepressiva brauchst, zumal dabei Amitryptilin unterdosiert ist, muss der Arzt entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem forum sind hauptsächlich kinder undjugendliche unterwegs. Für mich persönlich ist die frage aber auch viel zu spezifisch im medizinischem bereich. Ich würde an deiner stelle den behandelnden arzt fragen, oder einen anderen neurologen. Ansonsten könntest du noch die einzelnen medikamente googeln um deren wirkungsweise herauszufinden. Gute besserung für deine freundin (auch wenn parkinson leider noch nicht heilbar ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krzzr
28.06.2016, 18:45

die Frage ist ja, ob diese Kombination sinnvoll ist oder ob da nicht mit den sprichwörtlichen 'Kanonen auf Spatzen' geschossen wird. Eine Aufklärung hat ja nicht stattgefunden..

der Arzt kam an: 'vorne kriegen sie den einnahmeplan'.. 

0

Deine Freundin ist sehr krank! Bevor ich ein Medikament 'nicht' nehmen würde weil es mir 'komisch' vorkommt würde ich versuchen nochmal Kontakt mit dem Arzt aufzunehmen und mir das nochmal genau erklären lassen. Vermutlich ist es tatsächlich die 'Holzhammermethode' um den akuten Krankheitsverlauf erst einmal zu stoppen. Es besteht die Gefahr bleibender Schäden!

Ich wünsch Deiner Freundin alles Gute.

Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasagilin und Gabapentin sind die Medikamente gegen die Parkinsonkrankheit.
Sulpirid und Amitriptylin sind Antidepressiva (Depression ist Nebenwirkung von Rasagilin)

Vitamin B Komplex -> Vitamin Mangel
Das letzte fördert den Auswurf z.B. in den Lungen

Du siehst also 4 davon sind wirklich notwendig.
Wozu die anderen beiden verschrieben worden sind klärst du am Besten mit dem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aloisff
28.06.2016, 09:00

Zu Vitamin B Komplex: es gibt genügend (Doppelblind-)Studien die belegen, dass Vitamin B einen positiven Einfluss auf akute neurologische Schübe (MS, Rheuma, Parkinson) haben kann. Warum weiss man leider nicht, deshalb wird der Arzt das auch nicht wirklich erklären können.

0

Scheint mir nach etwas viel. Aber stutzig macht mich das der arzt keine auskunft gab über die wirkungsweise. Evtl noch einen anderen proffesionellen rat einholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall noch bitte was Magenschonendes mit einnehmen.. Natürlich abklären lassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krzzr
28.06.2016, 19:41

:-) stimmt - aber das hat er nicht aufgeschrieben.. 

aber er weiss ja, was er tut.. (ironie!)

0
Kommentar von Jenjka07
29.06.2016, 11:44

Jaja, das wissen die immer.
In der Apotheke mal nachfragen.
Pantropazol oder Omep. Weiß nur gerade ehrlich gesagt nicht, ob die rezeptpflichtig sind 😅

0

Was möchtest Du wissen?