6 mal in der woche zuviel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Creatine künstlich zu nehmen ist ganz schlecht. Hatte da mal ein längeres Gespräch mit meinem Biologie-Lehrer darüber... Der Punkt ist der: creatine werden von Körper selbst produziert um Muskeln aufzubauen. Nimmst du sie künstlich, produziert dein Körper sie nicht mehr. Heißt, dass deine Muskeln irgendwann nur noch aus Luft bestehen. Hast zwar arme wie The Rock, kannst aber nichts heben. Und 6 mal die Woche ist wirklich zu viel. Kannst ja jeden Tag trainieren, aber dann immer jur kurz und immer nur eine bestimmte Muskelgruppe. Zum Beispiel montags Bizeps, Trizeps und schultern, dienstags Brust, den unteren Rücken und Bauch, Mittwoch cardio-Training, donnerstags Beine (auch wenn farid Bang was anderes sagt) und freitags den oberen Rücken (trapezmuskel und lithissimus (was weiß ich, wie Mann den schreibt :'D)) und den Nacken. Samstag und Sonntag dann nochmal cardio und dann wieder von vorne.

Kreatin ist eines der am besten untersuchten Supplements und im allgemeinen kann man sagen es ist in der richtigen Dosierung nicht schädlich. Mit 15 solltest du es dennoch nicht nehmen, da dein Körper sich noch im Wachstum befindet! Nach 3 Monaten auf 6 mal die Woche umzustellen ist kompletter Blödsinn! Der Muskel wächst in der Ruhephase, daher ist die Erholung extrem wichtig. Du übertrainierst dich und hast keinen anabolen sondern einen katabolen Effekt.

Deinen perfekten Plan möchte ich sehen.... So wie es aussieht ist er nämlich alles andere als perfekt

Willst du jetzt nochmal richtig loslegen, ändere deine Ernährung, und leg dein Training auf 4 mal pro Woche aus

Ein perfekter Fitnessplan bei dem du in deinem Alter 6x die Woche ins Studio rennst? Ich glaube da haut was ganz gewaltig nicht hin. Gib dein Plan am besten mal an.

Nach 3 Monaten Training Creatin oder generell irgendwelche Supplemente nehmen zu wollen, ist großer Unsinn. Creatin ist in meinen Augen ohnehin unnütz, da du hier für die Fortschritte Dauersupplemtieren müsstest. Zudem setzt C. ein beretis großen, trainierten Muskel voraus.

Ernähre dich ausgewogen, vielseitig, natürlich und so pflanzlich wie möglich und du wirst keinerlei Supplemente brauchen.

Kalorien muss ich nicht verbrennen

Montag: Brust, Trizeps, Bauch

Dienstag: Rücken, Bizeps

Mitwoch: Brust, Trizeps, Schultern

Donnerstag:------------------

Freitag: Rücken, Bauch, Bizeps

Samstag: Brust, Trizeps

Sonntag Beine, Schultern, Bizeps

kein kommentar zur Beinmuskulatur biite

0
@Unconnected

Was soll das denn sein? Damit wirst du absolut gar nichts erreichen, ich erklär dir auch warum:

Du hast massig Doppel- und Dreifachbelastungen kleiner Muskelgruppen drin, das ist vorallem am Anfang sehr schlecht, da hier die großen Muskelgruppen nicht richtig entwickeln und du generell stagieren wirst.

Viel zu wenig Regeneration - nicht nur für die Muskulatur sondern auch das zentrale Nervensystem, du wirst gnadenlos ins Übertraining rutschen.

Es ist ausgeschlossen, dass du diesen Plan in einer ausreichenden Intensität trainieren kannst, entweder wirds zu luschig oder du rutscht, wie gesagt, ins Übertraining.

Verhältnisse der trainierten Muskulatur sind völlig ohne Schema. Wozu trainierst du 3x (!) die Woche Brust? 3x Bizeps, hier erkennt man wieder eindeutig die Intention. Das ist einer der Gründe, warum Jugendliche in deinem Alter vom Eisen fern bleiben sollten. Ich nehme an, dein Plan beinhaltet kaum Grundübungen, du wirst also schöne Dysbalancen aufbauen und damit mglw. Haltungsschäden.

Such dir einen guten Trainer der dich in die Grundlagen der Mehrgelenksübungen (Kreuzheben, Kniebeuge, Bankdrücken, Rudern) einweist und trainiere über lange Zeit mit leichten Gewichten die Technik. Das Training kannst du mit Körpergewichtsübungen ergänzen. Es ist völlig egal ob du ausgewachsen bist oder nicht, Gelenke, Sehnen, Bänder, Knochen und ZNS sind nicht für derartige Belastungen in diesem Alter ausgelegt.

Trainiere das mittels Ganzkörpertraining - ein Split ist die absolut falsche Vorgehensweise - trainiere gleichmäßig und dem Verhältnis entsprechend, d.h. Bizeps und Trizeps brauchen anfangs keine Isolationsübungen, trainiere ordentlich Beine, sie sind dein Fundament.

Lass die Finger vom Creatin.

0

Grundsätzlich sollte man keine 2 Tage hintereinander traineren, da das ziemlich schlecht für deine Muskeln sind.

Bei dieser Hitze solltest du nicht trainieren. Das ist wirklich schlecht für Herz und Kreislauf.

Gesundheitlich und meiner Meinung nach zuviel :)

Ich trainiere ja immer andere muskeln

z.b. 1. Tag Brust und 2. tag rücken undso

1

Ich trainiere ja jeden tag andere muskeln

1

alter... 15 und kreatin... Nimm so zeugs erst dann wenn du in einer plateauphase bist oder dein körper einfach keine muskeln mehr aufbauen will. & NEIN das ist nicht nach ein paar monaten der Fall!

Kalorien muss ich nicht verbrennen

Montag: Brust, Trizeps, Bauch

Dienstag: Rücken, Bizeps

Mitwoch: Brust, Trizeps, Schultern

Donnerstag:------------------

Freitag: Rücken, Bauch, Bizeps

Samstag: Brust, Trizeps

Sonntag Beine, Schultern, Bizeps

kein kommentar zur Beinmuskulatur biite

0

Die Tatsache das mit 15 anfangen viel zu früh ist und sich das später in deinen Gelenken zeigen wird schon schlimm genug ist , ist 6 mal die Woche viel zu viel.

Besorge dir einen vernünftigen 2er Split und gehe Mo/Di Do/Fr damit habe ich bis heute optimale Ergebnisse eingefahren...

Was möchtest Du wissen?