6 mal die Woche trainieren

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Davon mal abgesehen, dass du gar keine Frage gestellt hast, finde ich, dass es nicht der Dreisplit sein muss. Mit einem Zweiersplit kann man auch sein Potenzial ausschöpfen, und dann dreimal die Woche pro Split trainieren. Dann hast du auch 6mal die Woche Training, hast aber die Intensität pro Muskelgruppe gleichmäßiger verteilt und neigst nicht zu Übertraining. Du kannst deine Umfänge sowieso nicht unendlich steigern. Im Übrigen hast du zwar Recht, dass man nicht 3h am Stück trainieren sollte, aber deswegen muss man nicht ausfällig werden: Das führt sowohl im wahren Leben als auch hier nur zu Schwierigkeiten und hilft weder dir noch Semmiable.

Bei so Leuten könnte ich aber explodieren stell mal vor ich würde jetzt 6 x die Woche je 3h trainieren weißt du was das für gesundheitliche folgen wären Menschen die mir schlechtes wünschen denen Wünsche ich das selbe

0
@K123456

Schon klar, aber ich denke weniger, dass er dir schaden will, sondern dass er einfach nicht viel Ahnung hat. Am Ende wirst du dann für 24h aus dem Forum gesperrt.

0

Man sollte am besten einen Tag nach jedem Training pausieren, wenn du es so machst erreichst du eher das Gegenteil was du willst

Ohne Pausen nützt Dir Dein Powertraining gar nichts :( Schau hier warum :

Trainierst Du dagegen zu häufig und zu intensiv, kann sich deine Muskulatur nicht ausreichend erholen. Ein paar Tage lang geht das vielleicht noch gut, aber auf lange Sicht schwächst Du damit dein Immunsystem und verhinderst den erwünschten Trainingserfolg.

Als Faustregel gilt: Mache mindestens 48 Stunden Pause, bevor Du dieselbe Muskelgruppe erneut trainierst. Nach besonders intensiven Übungsformen wie Negativsätzen kann die notwendige Pause auch länger sein.

Quelle http://www.muskel-guide.de/tipps-tricks/die-10-haufigsten-fehler-beim-fitness-und-krafttraining-passende-tipps/

Zwischen jeder Muskelgruppe liegen doch 48 Stunden ?! Nur trainiere ich z.b. Montag Bizeps ,Dienstag Rücken,Mittwoch beine und dann Montag wieder Bizeps das ist doch genug ?!

0

UPS meine Donnerstag wieder Bizeps nicht Montag

0
@K123456

Nun wenn du uns nun noch erzählst wie du am Dienstag den Rücken trainierst, ohne den Bizeps zu benutzen. Das gleiche Problem wirst du höchstwahrscheinlich mit dem Trizeps und Brust/Schultertraining haben.

0

Reduzier dein wöchentliches Training um 1 Tag, dann ist gut. Und nicht 30 min am Tag trainieren sondern richtig 2 1/2 - 3 Std. Wenn du die Übungen und auf eine Ernährung achtest, erkennst du nach 3-4 Monaten einen kleine Unterschied.

2 1/2 Stunden sind viel zu viel und 3 h sowieso !!! Solange trainiert doch kein normaler Mensch du hast keine Ahnung sry ...

0

Na wen du meinst, ich mache es 5 mal in der Woche 2 1/2 - 3 Std. Wer hart trainiert hat den erfolgt. Außerdem trainiere ich seit 3 Jahren, warum also kenne ich mich damit nicht aus?

0

Du bist ein Vollidiot 3 h am Tag trainieren

0

Ich glaub nicht das du dich das trauen würdest zu sagen wenn du vor mir stehst, also mehr Respekt bitte, im Training Respekt zu zeigen ist sehr wichtig. Dein Kommentar wird dennoch beanstandet.

Und tut mir leid das ich dir nur behilflich sein wollte, kommt nie wieder vor.

1

Einem 3 Std training am Tag zu empfehlen ist für mich sicherlich keine Hilfe du kannst vielleicht andere Leute verarschen und dazu bringen ins übertraining zu Geräten aber mich nicht

0

Warum soll ich dich verarschen wollen, ich kenne dich nicht mal ? Ok ich bin fertig. Mit Kindern zu diskutieren ist unter meinem Niveau. Mach was du willst, vielleicht sieht man sich ja ;)

1

Was ist deine Frage?

Was möchtest Du wissen?