6 Liter Wasser an einem Tag?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seien Sie gegrüßt werter Herr ich melde mich wegen Ihrer eBay Kleinanzeige dem Damenfahrrad-Hämoriden-Sattel. Ist das gute Stück denn noch zu erwerben?

Hey, warum besuchst du deinen Hausarzt nicht? Das ist doch das naheliegende, was glaubst du wird dir hier und anonym, eine Arzt Meinung präsentieren?

Dein Hausarzt wird eine Diagnose stellen und deinen Körper auf entsprechende Medikamente fixieren, dann bist du sicher und kannst uns hier allen berichten. Gruß Jo.      

Nährstoffe, Wirkstoffe, Ballaststoffe und Lösungsmittel?

Wir müssen in Chemie bearbeiten, was wo dazu gehört:

  • Eiweiß
  • Kohlenhydrate
  • Fett
  • Wasser
  • Mineralsalze
  • Vitamine
  • Spurenelemente
  • Zellulose

bei Nährstoffen könnte ich mir Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate vorstellen

Wäre für Antworten sehr dankbar!

...zur Frage

Woraus besteht Süßstoff eigentlich?

Woraus besteht eigentlich Süßstoff ?

Wenn ich mir diese Zusammensetzung anschaue: https://www.naehrwertrechner.de/naehrwerte/S%C3%BC%C3%9Fstoffe/
7g Wasser, 11,5g Salz, 11.500mg Natrium (also 11,5g).
Zusammen ergibt das also 30g auf 100g.

Was sind denn die restlichen Inhaltsstoffe ?

Soll keinen Einfluß auf den Insulinspiegel und auf das Verdauungssystem haben.

Kann mir jemand "Süßstoff" kurz erklären ?

Und klar, ich kann mir auch den Artikel auf Wikipedia durchlesen. Der hilft mir aber auch nicht weiter.

...zur Frage

Ballaststoffe mit Eiweiß oder Kohlenhydrate?

Hellöchen ☺️ Ich habe eine Frage. Und zwar, Ballaststoffe machen ja satt, so wie Eiweiß, Kohlenhydrate etc. Ballaststoffe & Eiweiß sollen ja am meisten sättigen. Meine Frage lautet, wenn ich jetzt zum Mittag etwas esse, das viele Ballaststoffe & Eiweiße enthält, aber nicht so viel Kohlenhydrate, würde es mich satter machen, als wenn ich viele Ballaststoffe & Kohlenhydrate essen, dafür aber weniger Eiweiß?

...zur Frage

Stuhlgang jede 5 Tage trotz Lactulose

Hallo. Also ich hatte vor etwa 9 Wochen eine Hämorrhoiden Op, dass Problem ist, wenn ich ein Stuhlgang habe dann braucht der etwas um raus zu kommen und dann tut die Wunde wieder weh. Ich habe vom Arzt Lactulose empfohlen bekommen, was auch gewirkt hat. Danach hatte ich jeden Tag Stuhlgang Nur seit etwa Anfang September hatte jede zwei Tage und mittlerweile nur noch jede 5 Tage. Ich nehme 30 ml am Tag. Ich esse Obst, Ballaststoffe und trinke mehr als 3 Liter Wasser Hat sich mein Körper an das Lactulose gewöhnt? Und wieso habe ich jede 5 Tage Stuhlgang, jeder sagt mir das ist nicht normal. -.-"

...zur Frage

Werden Kreatinmonohydrat und/oder L-Arginin durch Flohsamenschalen im Darm gebunden?

Ich trinke meinen Eiweißshake mit Kreatin und L-Arginin, und reichere diesen mit Flohsamenschalen an, um die Ballaststoffbilanz zu erhöhen.

Nun binden die Schalen ja Schadstoffe und verzögern einige Medikamente bei gleichzeitiger Einnahme.

Kann ich das bedenkenlos weiter führen oder haben die Schalen evt. einen schlechten Einfluss auf die Aufnahme der Supplemente?

Danke im Voraus

...zur Frage

Welches Mittagessen kann ich ins Büro mitnehmen und "to go" essen (außer Brot/Wrap/Sandwich)?

"To go" weil ich in der Mittagspause gerne spazieren gehen und mich bewegen würde.

Bisher habe ich immer vorgekocht und dann auf Arbeit aufgewärmt. Das kostet dann aber viel Zeit in der Pause. Dann noch in Ruhe essen und spazieren wäre dann nicht drin.

Mit Essen während dem Gehen habe ich aber kein Problem. Würde nur so wie bisher nicht funktionieren. Brauche da auch Messer und Gabel.

Mir fällt natürlich eine Brot, Wrap oder Sandwich-Variation ein. Doch möchte ich auch nicht zu wenig essen (das war früher mein großes Problem).

  • Fällt euch noch was ein?

(Neben etwaigen Brot, Wrap oder Sandwich-Variationen)

P.S.: Vor Ort kann ich zwar viel kaufen, möchte das aber lieber direkt zu Hause zubereiten und von dort mitnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?