6 Kilo abnehmen in 4 Wochen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ersteinmal brauchst du überhaupt nicht abnehmen. Dein Gewicht ist bei deiner Größe super. 
Ansonsten sind 6kg in 4 Wochen auch viiiiel zu viel. Mehr wie 4kg solltest du gar nicht in der Zeit abnehmen, eher nur 2kg damit es wenn überhaupt auch unten bleibt und du das ganze nicht hinterher wieder zu nimmst. 1500 Kalorien könnten da auch schon zu wenig sein (dürfte gerade noch übern Grundumsatz liegen), da besser noch mal 100 Kalorien mehr essen.
Aber wie gesagt abnehmen brauchst du überhaupt nicht. Vor allem würde ichs auch nicht am Gewicht fest machen. Du kannst dich auch mit 60kg noch fett finden wenn dein Körper nicht durch Krafttraining richtig geformt wird.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles unnötig. Du hast ein völlig normales Gewicht für deine Größe, das darf ohne Weiteres so bleiben. Achte einfach auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung, dann wirst du auch nicht übergewichtig. Kalorienzählen und vegetarische Ernährung sind dabei vollkommen überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Normalgewicht (BMI 22), also musst und solltest du gar nicht abnehmen. Abnehmen bei Normalgewicht ist immer und automatisch ungesund.

Mach ruhig Sport, das kann nie schaden, aber lass den Quatsch mit der Diät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es sein, deinen Körper sinnfrei zu massakrieren und mache Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, das wird leider nicht funktionieren, dazu brauchst du mindesten 4 Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein es wer schlecht alles so schnell abzunehemn du wirst es sofort du aufhörhst wieder zu nehmen lieber 2 kilo in einem monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?