6 Jahre Beziehung und kurz nach Verlobung kommen Zweifel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das wird sich mit der anderen Frau nicht ändern.

Wahre liebe ist es, wenn du eine Person Jahre zusammen bist und sie kennst und nicht nur die guten Seiten sondern vor allem auch die schlechten Seiten und sie TROTZDEM liebst wie sie ist. Das ist wahre Liebe.

Die Wahrheit ist: Wer nur Sonnenschein und Regenbögen in einer Beziehung erwartet wird sich auf dauer immer wieder irre schwer tun mit einer richtigen Beziehung. Eine Beziehung ist nun einmal arbeit. Du kannst keine Glückliche Beziehung haben ohne dein eigenes dafür zu tun. Gute Geschichten werden nun einmal mit Schweiß geschrieben.

Wenn du meinst, dass diese Unannehmlichkeiten es wert sind die Beziehung zu beenden, dann tu es, denn du willst dein Leben auch nicht mit einer Frau verbringen die es nicht wert war ABER du musst eben auch selbst wissen ob man eine Beziehung wegen Kleinigkeiten beenden sollte. Dir sollte klar sein, dass du damit nicht nur Zeit aufgibst (Wo es sich lohnen würde, wenn es WIRKLICH nicht passen sollte, egal was du tust) aufgibst sondern auch das gesamte Vertrauen zwischen euch die ihr beide zwischen euch über JAHRE aufgebaut habt und du kannst dieses massive Vertrauen nicht so einfach mit einer anderen Frau von heut auf Morgen so massiv aufbauen. So etwas braucht Zeit und ist kein Mario spiel, dass du einfach abspeichern kannst.

Du musst vor allem erkennen, dass nicht nur eine Frau zu dir passt sondern DUZENDE auf der Welt. Vielleicht ist sie besser als deine jetzige Freundin vielleicht aber sind da draußen noch bessere als sie. Ich weiß nicht ob du den Film Lambock kennst aber dort gab es ein Zitat, der mich an diese Situation Stark erinnert: 

merkst du was? Es gibt IMMER eine bessere Frau da draußen. Dein Ziel sollte es nicht sein die beste Frau zu bekommen was sowieso nicht möglich ist, da jede Frau ihre positiven wie auch ihre negativen Seiten hat. Jeder Mensch hat seine ganz eigenen Ticks. Dein Ziel sollte es sein, eine Frau zu finden die verdammt gut zu dir passt.

Wenn du eine Frau hast, die wirklich gut zu dir passt, dann halte sie gut fest ABER es bedeutet trotzdem nicht, dass sie die einzige Frau ist, die zu dir passen könnte aber willst du dein ganzes Leben Frauen ansprechen? Ich meine wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit noch mal eine solche Frau zu finden? Eine Frau die verdammt gut zu dir passt ist immer noch seltener als eine Frau die einfach nur gut aussieht.

Vielleicht wird die andere Frau die einen oder anderen Macken nicht haben aber dafür andere. Der Punkt ist, du weißt es nicht. Willst du es riskieren? Du musst es selbst wissen ob es das für dich wert ist aber lasse dir gesagt sein: Wenn du dich einmal für die andere Frau entschieden hast, wird die Beziehung mit deiner jetzigen Freundin nie wieder so sein, wie es einmal war. Wenn das Band des Vertrauens erst einmal in 2 ist, wird am Ende immer ein Knoten darin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pole315
04.08.2017, 00:23

Das Ding ist dass ich mich bei der anderen Frau Mega wohl, frei fühle und zudem ist sie vom Charakter her genau wie ich 

sachen die ich mag, mag sie auch. Ich kann bei ihr genau so sein wie ich eigentlich bin.

Und mein verlobte ist genau das Gegenteil von mir und versucht mich auch teils zu verbiegen/verändern. Teils hat sie es schon getan und das geht mir aufn Geist 

0
Kommentar von einmensch23
05.08.2017, 10:23

Du musst selbst schauen ob es das Wert ist. wenn es tatsächlich so viel Gewicht ist, sodass du gar nicht mit ihr kannst und einfach nichts passt ist es die bessere Entscheidung zu gehen

0

Unternehmt mal was, was ihr sonst normalerweise nicht macht, mal einen Wochenendtrip als Überraschung planen oder so, damit ihr mal aus dem Alltag raus kommt und solche dinge wie Arbeit, Freunde, Hobbys einfach mal für die Zeit ausblenden könnt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, eine neue Bekanntschaft ist zu Anfang wirklich spannend und
elektrisierend. Aber auch hier stellt sich irgendwann der Alltag ein. Deiner Verlobten wäre es nur fair gegenüber wenn du die Karten auf den Tisch legen würdest. Denn die hat die Ar schkarte gezogen. Hat sie das aus Deiner Sicht wirklich verdient?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mir folgst, lass die Verlobung platzen. Auf was willst du da aufbauen wenn ihr Stimme dich schon nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich ihre Stimmer schon nervt, dann wohl auch ihre Anwesenheit ...

Und damit ist alles gesagt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sei ehrlich zu deiner Verlobten und verlasse sie.

Lieber eine Ende mit Schrecken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer einmal drüber nachdenkt und in sich geht und ehrlich zu sich ist, hat meistens beschlossen das es nichts mehr wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?