6 in Mathe - beichten?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir wirklich mühe gegeben hast, ist die 6 auch nicht sehr schlimm. Hauptsache du gibst dir mühe und verstehst es. Dein Vater wird es mit Sicherheit verstehen. Versuche mit ihm in ein Gespräch zuerst zu kommen. Jeder macht mal Fehler, oder? Viel Glück. !!

Wenn du so fleissig gelernt hast wird dich dein Vater doch in die Arme nehmen und trösten und mit dir ansehen was du besser machen kannst. So zumindest machen das halbwegs intelligente Eltern.

Ich kriege eine Arbeit auch zurück(deutsch). In der Arbeit davor hatte ich die einzige 1. aber jetzt... Ich habe total verkackt und jetzt bereite ich meine Eltern auch darauf vor ;-) ich hab die Arbeit noch nicht wiederbekommen. Also: bei mir ist es leichter, denn ich habe meine Eltern schon damit konfrontiert. Bei dir: ich würde langsam erzählen, wie gut man gelernt hat usw. Und dann das mit der Note klären! Viel Glück! Sry ich habe mit dem Handy geschrieben ;-/

littlelotte 09.04.2013, 21:03

Ich hab meinem Vater aber - als er gefragt hat wie die Arbeit war - gesagt, das die Arbeit ganz okay verlaufen ist (was ich in dem moment ja auch dachte)...

0
Almix3000 09.04.2013, 21:04

Ich schreibe immer mit Handy :-)

0

Was möchtest Du wissen?