6 im 1. Ausbildungsabschnittszeugnis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Halbjahr, in dem du weniger als einen vollen Punkt erreichst, zählt als nicht belegt - also auch mit einem Schnitt von z.B. 0,9 Punkten. In Hauptfächern würdest du damit sofort durchfallen und ins zweite Halbjahr der 10. Klasse zurückversetzt. Um welches Fach geht es in deinem Fall denn? Wenn du z.B. Erdkunde über ein Jahr belegt hast und jetzt null Punkte erreichst, wäre die Situation noch zu retten, indem du das Fach in der Q12 nochmal belegst und dann wiederum beide Halbjahresleistungen einbringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also soweit ich weiß, darf man bis zum Abi in 8 Halbjahesleistungen unterpunkten. (5 oder weniger)

Aber man darf kein Halbjahr mit 0 Punkten haben, das zählt dann als nicht belegt.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mlramsl
23.11.2015, 21:48

Das heißt wenn ich 1 Punkt zusammenbekomme komme ich durch?

0

Also wenn du in einem Fach 0 Punkte auf dem Zeugnis hast, bist du durchgefallen. Solange es über 0 Punkte ist, kann dir nichts passieren, es sei denn du hast zu oft 1-4 Punkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?