Ist man von sechs "kleinen Feiglingen" an- oder betrunken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst du dir ganz leicht in Promille umrechnen (realität kann abweichen).

Aber selbstverständlich kann man davon angetrunken oder sogar betrunken sein. Es kommt nicht selten vor, dass Menschen mit Verdacht auf eine Alkoholvergiftung eingewiesen werden, obwohl sie nur ein Bier getrunken haben. Das liegt nicht wie man immer denkt an der Menge des Konsums. Das ist zwar für die Blutalkoholkenzentration Ausschlag gebend, allerdings wirkt das bei jedem anders im Gehirn, was zu einem großen Teil der Leistung der Leber zuzuschreiben ist.

Das musst du ausprobieren - das kann dir niemand beantworten da jeder da individuell reagiert. Wer sowas fragt hat aber offensichtlich noch nicht wirklich viel erfahrung mit alkohol oder?

Also ich trink selten alcohol und bin fasst nach ner ganzen Packung nicht angetrunken kann auch an mir liegen

Ist man zu 100% nicht . Klar du spürst das du was getrunken hast aber du bist sicher noch nicht angetrunken ;)

ammeinert 09.07.2015, 17:49

von wie vielen ist man denn angetrunken? :)

0
Yannick1998 09.07.2015, 17:50

Naja , ich 17 und wiege 65kg trinke 2 mal im Monat und bin so nach 15 Stück angetrunken :)

0
Yannick1998 09.07.2015, 17:57

Gehen wir Von 20%igen aus ? Na dann bin ich erst so ab 25 von den angetrunken :) 15 wäre bei Hartalk bei 35-40% weil ich bin so mach 300 ml von hart alk gut dabei . Dann bei 20%igen eher so 500 ml Vllt.550ml

0

Was möchtest Du wissen?