§5/Wohnberechtigungsschein für Verlobte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Wohnberechtigungsschein ist für den Bezug eine Sozialwohnung gedacht und an gewisse Bedingungen geknüpft.

Vorliegen muss für jede Person mit eigenem Einkommen eine Einkommenserklärung.

Wenn ihr dann zusammen die Einkommensgrenze von 18000€ nicht überschreitet, dann solltet ihr auch einen Wohnberechtigungsschein erhalten.

Wenn ihr keinen erhaltet, dann werdet ihr zusammen sicher über dieser Grenze liegen. 

Weitere Informationen findest du unter http://www.hamburg.de/contentblob/2641842/data/eimsbuettel-info-wohnberechtigungsschein.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iGamer3006
14.01.2016, 22:36

Mit den Grenzen kenne ich mich sehr gut aus!;)  In Hamburg sind es 23.400€ Netto (18.000+30%) die wir zusammen verdienen dürfen. Wir liegen bei Netto 12.000€. Danke für die nicht hilfreiche Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?