5V Mikrofon kompartibel?

...komplette Frage anzeigen 1 Soundeinstellungen - (PC, Mikrofon, Soundkarte) 2 Motherboard - (PC, Mikrofon, Soundkarte)

2 Antworten

Ein BM-700 also... Ich werde mir auch so ein ähnliches zulegen, aber viele machen bei diesem den Fehler, das Mikro direkt an den Computer zu stecken

Ein Converter kostet keine 100€, wenn wir von
einem Normalen Power Supply reden...

Aber ich glaube du meinst ein Audio interface; was viele nicht wissen, es gibt welche unter 100€ die es auch bringen können, vorallem bei einem BM 700!

Die Antwort: Behringer U-Phoria UM2
thomann.de/de/behringer_u_phoria_um2.htm?o=0&ref=mrl_a_0&search=1475529154
Ist ein Plastikbomber, aber wenn du so wenig Budget für ein Mikro hast, dann ist das hier mehr als Genug
Bei einem BM700 gibt es meist ein Mitgeliefertes Kabel, dieses ist für die Tonne
Ein XLR zu XLR kabel wird benötigt!
thomann.de/de/pro_snake_tpd3_2.htm

Ein englischer YouTuber zeigt in seinen Video wie man Mit genau diesem Interface alles anschließt! (Ich habe es auf die Entsprechende Stelle vorgespult)

Ist aber, wie gesagt, auf englisch

An USB-Steckern liegen 5V an.

ist aber ein Klinkenstecker

0
@Trustm

Dann hast Du entweder ein Batteriefach im Griff oder einen 3-poligen Klinkenstecker, auf den Du die Phantomspeisung bekommen musst. - Nicht so gut, weil am Klinkeneingang des Rechners keine Speisespannung anliegt; da hast Du nur R, L und Schirm.

Frag doch einmal im nächstgelegenen Computershop nach, da sind immer wieder auch Menschen -man staune-, die wirklich Ahnung haben.

0

Was möchtest Du wissen?