5v Lüfter mit 9v betreiben?

3 Antworten

Ein Gerät, das für 5 Volt ausgelegt ist, an 9 Volt Betrieben - hat dann die 3,25 fache Leistung, dafür ist es ganz sicher nicht ausgelegt.

Der typische Spielraum ist +/- 10 bis 20 %, hier reden wir von 80 % Überspannung, ohne Spannungsrgler (oder für sehr einfache Anwendungen Vorwiderstand) geht wohl nichts.

Wenn der lüfter nicht schneller laufen soll als geplant, also nicht lauter werden soll oder überdrehen. wie die anderen schon erkannt haben könnte es ohne Widerstand gehen, dann wirst du um einen Widerstand nicht rum kommen, aber um den zu berechnen ist es erforderlich zu wissen wie viel strom der lüfter zieht...

gehen wir mal von 80 mA aus. das sind 0,08 Ampere...

wir müssen also um von 9 auf 5 volt zu kommen 4 volt verbrennen. nach der ohmschen formel hieße das 4 Volt durch 0,08 Ampere, das macht 50 Ohm. 51 Ohm ist der nächst größere nach der E24 Reihe. den kannst du bedenkenlos verwenden...

lg, Anna

Geht sicherlich auch so, schau einfach ob nach ein paar Minuten der Motor zu heißt wird... Er wird aber auf jeden Fall lauter und stärker, aber das dürfte wohl klar sein ;)

Was möchtest Du wissen?