5mm Tunnel nässt und juckt stark

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Juckreitz habe ich auch wenn ich Dehnstäbe drin habe. Habe bemerkt, dass ich die Silikonringe nicht vertrage. Liegt es vielleicht daran?! Pack mal ein Tunnel rein und reinige es täglich mit Octenisept und Bepanthen.

Ein gedehntes Ohrlich beinhaltet abgestorbene Haut. Diese ist noch frisch und dadurch kommt das nasse.

Evtl ist es auch Wundsekret.

Lg Linda

Bei fünf Milliemeter musst du den Tunnel schon sehr lange gedehnt haben, bis du den Dehnstab einige Tage draußen lassen kannst, ohne dass der Heilungsprozess beginnt, das ist ja schließlich eine Wunde. Geh mit deinem nässenden Tunnel bitte zum Arzt. Schon bei normalen, also kleinen Ohrlöchern kann es zu gefährlichen Entzündungen kommen, wenn sich so eine Kruste bildet. Du musst das richtig gut mit Desinfektionsmittel und Salbe einschmieren, Bepanthen ist da schon gut (benutze ich auch immer (: ). Möglicherweise veträgt dein Ohr diese weite Dehnung aber auch nicht, fünf Millimeter ist ja schon ziemlich groß.

mitglied012 19.10.2012, 20:51

Ok, vielen dank für deine antwort. :) Werde es mir übers we mal weiter anschauen und dann denke ich,werde ich mal nachfragen gehen. Danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?