5m langes Krokodil oder 5m langer Hai?

6 Antworten

Der Hai. Menschen fallen nicht ins Beutespektrum von Haien. Für ein großes Krokodil Leisten oder Nilkrokodil aber ist ein Mensch einfach eine Beute wie jede andere auch.

1

Ich sehe das gleich. Warum fallen Menschen eigentlich nicht in das Beutespektrum von Haien? Ist das wahr oder nur ein Versuch das Image der Haie aufzupolieren.

0
21
@verreisterNutzer

die meisten Haiangriffe sind auf 2 Gründe zurückzuführen:

1. Verwechslung: Haie die Menschen beim Baden / Surfen angreifen schauen von unten nach oben und sehen nur eine Silhuette die ihrem Beutetier "Robbe/Seehund" ähnlich sieht...nachdem sie einmal zugebissen haben lassen sie meist von ihrem Opfer ab, weil sie den "geschmacklichen" Unterschied erkennen, deshalb gibt es soviele Leute die trotz Haibiss überleben.

2. Blut im Wasser, das suggeriert dem Hai verletzte Beutetiere, im "Blutrausch" ist es ihnen egal ob es Fisch oder Mensch ist. Hier fallen meist die Opfer auf hoher See, z.B. Seeleute die ins Meer stürzten bei einem Schiffsuntergang.

1
1
@Blazeor

Eigentlich total unlogisch dass Menschen nicht in das Beuteschema von Haien passen und ich würde vermuten, dass sich nicht jeder Hai daran haltet. Es passt die Körpergröße und Form optimal, die Fleischmenge ist eventuell etwas zu gering für derart teils große Tiere. Aber sie knacken ja auch Schildkröten, die geben ja gleich gar nichts her. Das mit dem Blut glaube ich gerne, die werden sie in diesen berühmten Feeding Frenzy Zustand kommen.

0
52
@verreisterNutzer

Ist wahrscheinlich weil Haie reine Wasserbewohner sind. Warum sollte ein reiner Landbewohner für sie Beute sein? Krokodile leben Semiaquatisch AN Land und im Wasser und viele jagen auch Land und Wassertiere selbst wenn ihre Hautpnahrung fisch ist. Darum fallem bei großen Krokodilen auch Landtiere ins Beuteschema. Haie reagieren noch nicht mal auf Menschenblut.

Haie - Vorurteile und wahre Fakten -- boot Düsseldorf

0
1
@Buckykater

HiAlso, dass Haie nicht auf Menschenblut reagieren, halte ich für einen verzweifelten Versuch das Image des Hais aufzupolieren. Denn da gibt es Überlieferungen die gegenteiliges beweisen. Sie reagieren auch auf menschlichen Urin. Wenn da ein hungriger Bullenhai im Wasser schwimmt, verschmäht der auch sicher keinen paddelnden Hund nur weil er Landbewohner ist. Im Zweifelsfall betrachtet ein weißer, Tiger oder Bullenhai einen Menschen garantiert als Beute, da bin ich überzeugt davon.

0

Hai, da die Wahrscheinlichkeit höher ist lebendig raus zu kommen.

Bei dem Krokodil wirst du zu 100% angegriffen und wenn schlecht läuft getötet.

Ein Hai greift selten einen Menschen an, da sie uns nicht als Beute sehen

30

Ich bin schon mit Haien geschwommen,und Du hast recht, der Weisse ist aber nochmal ein anderes Kaliber.

1
1
@Judith171

Bist du mit einem weißen Hai auch schon geschwommen? Man sollte sich wahrscheinlich nicht sonderlich hektisch bewegen oder?

0
30
@verreisterNutzer

Nein, das bin ich nicht. Aber in der Karibic im Palancar Riff gabs sehr viele Haie. Riff Haie gelten als nicht so gefährlich.

Die Soldaten dort haben oft mit der Harpune gefischt und sich die Beute an einem Ring an den Gürtel gehängt. Das Blut hat oft Haie angezogen. Wenn ich ehrlich bin wars mir nicht immer wohl dabei. Aber bin trotzdem immer mit, weils einfach zu spannend war.

Um auf Deine Frage zurückzukommen, Zappelbewegungen signalisieren dem Hai, dass sich eine verletztes Beute in der Nähe befindet. Also ja , man verhält sich besser ruhig.

1

Das ist beides gleich gefährlich. Allerdings sind Krokodile im Süsswasser und Haie im Salzwasser und nicht in kleinen niedrigen Tümpel.

Wenn ich es mir recht überlege macht mir das Koko mehr Angst.

1

Das stimmt nur bedingt. Haie gibt's auch in Süßwasser-Flüssen. In seichten sogar, Bullenhaie schwimmen bis ins hüfthohe Wasser zum Beispiel und werden teilweise ziemlich groß. Bis dreieinhalb Meter lang. Krokodile kommen auch in Tümpeln vor.

0

Anime mit einer "Weißhaarigen Roboter Frau" gesucht? Hilfe .__. suche schon seit Jahren.

Morgen ihr Lieben,

ich hab ein kleines Problemchen ich hab mir vor einigen Jahren immer eine Anime Sendung angeschaut die ich wirklich wunderschön fande aber leider ist das eben einige Jahre her nun such ich schon seit ner langen Zeit aber finde diesen Anime nicht wieder :(

Also aus meiner erinnerung kann ich sagen das der Anime damit Anfing das ein Mann duch die Straßen ding und auf einem Müllplatz oder so eine Frau gefunden hatte mit langem weißen Haar und später stellte sich eben herraus das es eine Roboter Frau war diese Damen würden da verkauft pipapo :P und nunja irgendwie schien das eben eine besondere Roboter Frau zusein weil sie anfing Gefühle und so zu entwickeln also das ist so das was ich aus dem Anime noch so in erinnerung habe. Vieleicht kann mir ja jemand weiterhelfen oder weiß vieleicht den Namen.

Vielen dank schonmal

MfG Scorpionella.

Ps: vieleicht kennt jemand auch eine Seite wo man die Besagte Sendung schauen kann? :P

(Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten:P)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?