599kWh für 4 Monate ist das Möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also statt m³ bei Gas wird das auch im Kwh berechnet. Stromspeicherheizungen verbrauchen wirklich viel. Diese Kalorimeter sind meist ungenau.

Sind das noch Schulden des Vormieters ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mieter2211
20.03.2016, 15:01

Nicht das ich wüsste

0

Das ist für eine Person doch kein ungewöhnlicher Verbrauch. Der durchschnittliche Jahresverbrauch eines deutschen 1-Personen-Haushaltes in einem Mehrfamilienhaus liegt bei 900 Kilowattstunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mieter2211
19.03.2016, 15:08

Ok danke, ist meine erste Wohnung hab leider noch keinerlei Vorstellung von sowas :)

0

Bist du zufällig in den Wintermonaten eingezogen? Falls ja, dann kann das gut möglich sein. Die Heizkosten verlaufen von Januar bis Dezember wie ein "U". Das bedeutet, dass die Kosten in den Wintermonaten extrem hoch sind, sich dafür im Sommer auf 0 belaufen. Im Volksmund sagt man ja auch, dass im Sommer quasi für den Winter Heizkosten "gespart" werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du sicher das das kWh sind?

Um was für eine Abrechnung geht es eigentlich?

Es gibt "Messzähler" die können per Funk abgelesen werden. Da muß keiner in die Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mieter2211
19.03.2016, 15:07

Ja bin mir sicher :) steht genau so auf der Abrechnung :)

0

In der Regel müsste der Strom des Vormieters abgerechnet sein. Das solltest Du überprüfen.

Ein Jahresverbrauch von 1500 Kwh wäre für einen 1-Fam-Haushalt der normale Durchschnitt. Da Du aber offensichtlich mit Strom heizst könnte der Verbrauch schon hinkommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mieter2211
19.03.2016, 15:07

Ok danke!

0
Kommentar von vierfarbeimer
19.03.2016, 15:14

Es geht hier natürlich nicht um Strom sondern Gas. Und der Schnittvervrauch für einen 1-Fam. Haushalt wäre 4500 kWh Strom.

407 € für 599 kWh Strom zahlt man nirgendwo.

0

Was möchtest Du wissen?