590€ Miete zuviel in Ausbildung?

11 Antworten

mit Gehalt (ich denke mal du meinst Ausbildungsvergütung) und BAB kommst du auf 850 € ? woher willst du wissen wieviel BAB du bekommst ? hast du die Wohnung denn schon gemietet ? denn du kannst erst BAB beantragen WENN du die Wohnung hast , vorher noch nicht ................... und dein Gesamtbedarf als Azubi mit eigener Wohnung liegt ja bei pauschal 735 € , mehr steht dir insgesamt nicht zu .... wie kommst du da auf 850 ?

Dann bleiben noch 260 € für Strom, Rundfunkbeitrag (das beides kann schon 60 € ausmachen), evtl. Versicherungen, Fahrkosten und Lebensmittel.

Von Klamotten und vielleicht mal Kino oder Disco rede ich erst gar nicht.

Grob gesagt sollten die Kosten der Wohnung (Miete, Neben- und Heizkosten) nicht mehr als etwa 1/3 des Nettoeinkommens ausmachen um noch halbwegs über die Runden zu kommen. 

Kommt darauf an, welchen Luxus man sich gönnen will.

Als ich in meine Wohnung anschaute hatte ich die Wahl zwischen 32m² und knapp 60².

Damals hätte ich mir die 60m² leisten können, aber was ist wenn....

Heute bin ich froh, dass ich die 32m² genommen habe. Ich konnte so z. B. Abi nachholen, was ich in der 60m² Wohnung nie hätte finanzieren können.

Ich mache mir immer eine Pro und Kontra Liste und schreibe die Vor- und Nachteile, sowie positive und negative Folgen in der Zukunft auf.

So kann man recht wirtschaftlich entscheiden was nun Sinn macht.

Was möchtest Du wissen?