58,5 kg aber trotzdem bauch?!?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo magricre! Was ändern? Flacher Bauch : Das geht - wenn auch die Genetik mitspielt.Das Wachstum ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Ebenso Deine Figur und wo sich Fettpölsterchen bilden. Die Genetik bestimmt auch, wo sich bei Diät, Hungern oder Sport Fettmassen abbauen.

Diäten machen da keinen Sinn und sind gerade wenn man jung ist eher gefährlich. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Jo-Jo. Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen.

Optimal zur Fettverbrennung sind der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im aeroben Bereich mit guter Fettverbrennung bleibt. Ist das Tempo zu hoch, schaltet der Körper teilweise von Fettverbrennung auf Kohlenhydrate um, weil diese schneller verfügbar sind. Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Oder Workouts wie dieses :

youtube.com/watch?v=wNv2DsV08Gk

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Es gibt ein kostenloses Trainingsprogramm für einen flachen Bauch im Google Play Store. (Ich glaube Caynax)

Was möchtest Du wissen?