54l Asia-Becken Zwergkugelfisch

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wie sagt man so schön: Im Prinzip ja, aber...

Wenn du schon ein schönes Asia-AQ einrichtest, warum sollen denn da dann Guppys rein?? Dann würde ich auch "artrein" bleiben und z.B. einen kleinen Schwarm Espes Keilfleckbärblinge einsetzen, oder auch andere Mikrorasboras.

Dann würde ich auch die Panzerwelse weglassen (die Albinos werden ohnehin eigentlich zu groß, da wären z.B. Pandas oder Julii besser geeignet) und lieber einen kleinen Trupp Dornaugen nehmen.

Und: die kleinen Kuglis brauchen zwingend auch Schnecken, damit sie ihre Zähne abnutzen können - sie nehmen auch anderes Futter an, aber Schnecken müssen sein!!

Und nicht mit langflossigen Fischen vergesellschaften (auch deshalb wären Guppys eine schlechte Wahl), weil die kleinen Erbsen gerne an den langen Flossen anderer Fische zupfen - das ist für die anderen Fische sehr unangenehm und kann schnell zu Stress und Krankheiten führen.

Gutes Gelingen

Daniela

Also mit Fütterung und Haltung habe ich mich inzwischen mehr als nur informiert. Demnach ist mir das mit den Schnecken und Guppys und etc inzwischen klar. Daher denke ich, dass ich Dornaugen, Zwergkugelfische und Zwergbärblinge (welche weiß ich noch nicht aber die Keilflecken gefallen mir) einsetzen werde. Weiß jedoch nicht die Mengenangabe. Habe gelesen, dass man max. 1nen bei der Beckengröße halten soll, habe jedoch auch gelesen, dass manche bis zu 6 erfolgreich halten. Und wieviele von den anderen? 10 Bärblinge und 5 Dornaugen oder mehr oder weniger? Gruß PS: Kommentare waren sehr hilfreich :)

0
@Nutzer414763

Hallo, danke für den Stern.

Wenn du die Versorgung mit Schnecken wirklich sicherstellen kannst, dann würde ich 3 kleine Erbsen einsetzen, da diese Fische tatsächlich im Gruppenverband leben - drei Tiere sind jetzt zwar noch keine wirkliche Gruppe, aber besser als Einzelhaltung.

Wenn du die Espes Keilfleckbärbling (Trigonostigma espei) einsetzt, dann würde ich 8 Tiere nehmen, nimmst du die normalen Keilfleckbärblinge (Trigonostigma heteromorpha) dann höchstens 6 Tiere. Ich würde dir aber auf jeden Fall zu den Espes raten, weil die viel kleiner bleiben und auch viel hübscher sind (aber das ist ja auch Geschmackssache).

Dann noch für den Boden 5 Dornaugen und gut ist.

Gutes Gelingen

Daniela

0
@dsupper

Danke für die Antwort denke das werde ich so machen :)

0
@Nutzer414763

Dienstag ist es soweit :) Die neuen Fische kommen. Habe jetzt 2 Optionen entweder Kugelfisch oder Kampffisch. Den Kugelfisch nur unter der Vorraussetzung, dass ich über den Händler Futterschnecken beziehen kann, denke mein Vorrat wird nicht reichen. Die alternative wäre dann der Kampffisch. Als kleinen Schwarm bleiben die Keilflecken Bärblinge allerdings nur wenn ich die kleinere Art finde. Ansonsten tendiere ich zu den Perlhuhnbärblingen. Dazu kommen dann noch auf jeden fall die Dornaugen. Wenn es ein Kampffischpärchen gibt werden vermutlich auch noch ein par Ganelen den Weg in mein Aquarium finden. Gruß

0

Alles könnte schon klappen, aber mit den Kugelfischen könnte es auf Dauer Probs geben. Mach Dich mal schlau was die für Futter brauchen.

Hi danke für die Antwort. Soweit ich weiß essen die überwiegend Schnekcen ausem Aquarium, da ich noch ein zweites habe habe ich denk ich auch Nachschub. Ansonsten fressen die Lebend oder Frostfutter und ich habe gehört man kann Kellerasseln reinwerfen. Die fressen halt gerne Schalentiere um ihre nachwachsenden Zähne zu stumpfen.

0
@Nutzer414763

Genau so ist es, nur wirst Du auf Dauer die Menge an Schnecken nicht bekommen. Ich hatte für meine Zuchtfische, von 1600 l abwärts bis 80 l 18 Becken und habe die Kugelfische, der Schneckenplage wegen immer wieder umgesetzt und trotzdem Probs damit.

0

bei kugelfischen ist echt alle achtung geboten. die fressen unmengen viel an schnecken weg und schnecken ist PFLICHTprogramm!

d.h. am besten wäre es, das dich die kosten nichtz auffressen ein eigenens becken zusätzlich noch anschaffen, das nur für schnecken ist, zudem solltest du immer jemand in der hinterhand haben, das wenn deine schnecken mal hops gehen die kugelfische auch ja genaug zufressen an schnecken haben. solche massnahmen klingen zwar echt krass, aber ich hab schon sooo oft gelesen .. hilfe mein kugelfisch is tod, er frisst nimmer und co.

bitte sei so nett und informier dich ganz genau über die kugelfische. bevor das nach hintenlosgeht und du am ende noch traurig bist oder dich ärgerst. am besten mehrere meinungen einholen und nicht beim 1. besten händler, denn leider wissen die händler weniger,als man sich verspricht.. oder sogar gar nicht :(

Was möchtest Du wissen?