54 m/bits für dsl 16000 verbindung (t-home router)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofern die 16k-Leitung auch tatsächlich voll da ist, vermutlich nicht bzw. nur wenn ein Client es benutzt.

54 Mbit ist ne theoretische Geschwindigkeit, in der Praxis kommt man da bei 15-20 Mbit raus. Der Rest ist für Verbindungsaufnahme usw usf.

Und die 15-20 Mbit sind nur wenn EIN Client in EINE Richtung sendet / empfängt. Sofern mehrere da gleichzeitig was machen oder störende Nachbarwlans unterwegs sind, kann man das vergessen.

Die Verbindung ist immer nur so schnell, wie es die vorhandene TATSÄCHLICHE Bandbreite zulässt. Da habe ich auch bei T-Online die Erfahrung machen dürfen, dass ein 54 er Router meist bei weitem nicht ausgelastet ist. Grau ist alle Theorie.

Das reicht allemal!!!

Du hast ne 16 mbit Leitung und ein 54 mbit Router^^

Kommt natürlich auch drauf an wieviele Wlan Geräte du anschließen willst!

taylansurmann 21.10.2012, 20:18

ja 3 pcs , 4 handys,xbox,smart tv,

0
Wuselbaer 21.10.2012, 20:20
@taylansurmann

Dann könnte es knapp werden wenn viele immer ausgelastet werden.... Du musst bedenken das die 54 mbit aufgeteilt werden!

Also jeder pc lädt was runter dann hat jeder PC nur 18 mbit zur verfügung!

Da natürlich nicht alle immer voll am laden sind wird das natürlich etwas schwanken! Aber normal sollte das reichen!

0
taylansurmann 21.10.2012, 20:23
@Mouse1982

was soll ich dan machen bei uns ist vdsl 50 verfügabr aber das ist teuer :(

0
Wuselbaer 21.10.2012, 20:24
@taylansurmann

Dann würde ich doch lieber auf Kabel umsteigen! Dann bist du auf der sicheren seite!

0
Wuselbaer 21.10.2012, 20:28
@Mouse1982

Stimmt... deine Leitung hat nichts mit deinem Wlan Gerät zu tun ;)

Du kannst dir natürlich noch ein guten Wlan Router zulegen, dann hast du auch kein Problem mehr wenn er genug Leistung hat!

0

Was möchtest Du wissen?