1 Antwort

Früher hatte teufel das mal auf der Homepage.

Es kommt auf den Verstärker an, an dem Du die anschließt. Da reichen die kleineren meist schon aus, z.B. Denon X1200.

Gefühlt können die hier auch noch 50-70 Quadratmeter mehr als ausreichend beschallen. Ab 5 Watt am Lautsprecher hören die Nachbarn meistens schon mit.

Danke für die Antwort. Jetzt ist natürlich die Frage was für einen Verstärker? Kannst du da einen guten empfehlen?

0
@TitusPullo

Der Denon X1200 sollte ganz gut sein. Ein anderer Denon hängt bei mir im Heimnetzwerk und lässt sich bequem per App steuern. Der Klang mit anderen teufel Boxen ist gut und es hat auch den richtigen Bums, wenn man will.

Über den Denon gucke ich auch TV und Blu-Ray und höre CDs bzw. WAV- und MP3 Musik vom Heimserver und nutze Internetradio.

Preis für die Boxen würde ich auch noch bei teufel direkt gucken.

1
@TitusPullo

Ich nehme fast nie alles von einem Hersteller. Zu den teufel Receivern gibt es mir auch zu wenig Vergleichsinfos.

Schlecht sind die sicher nicht, aber ich weiss was ich an meinem Denon habe.

1
@nurlinkehaende

Danke für die Antwort.

Gucke auch Parallel bei teufel aber dort würden noch die Versandkosten dazukommen, die sind bei eBay kostenlos. Was ich mich jetzt noch frage, welchen Vorteil habe ich von einem 1200W Verstärker wenn die Anlage nur 300W hat?

0
@nurlinkehaende

Nach etwas googlen scheint der wohl nicht so gut zu sein. Keine HD Formate und keine runden Anschlüsse hinten. Schaue mir deinen Denon auf jedenfall genauer an.

0
@TitusPullo

Der einzelne Kanal hat ein wenig mehr als 100W und die Reserven sind damit mehr als ausreichend. Der Klang bleibt klar, auch wenn es mal laut werden sollte.

Kannst gerne was kleineres nehmen, lohnt aber finanziell kaum.

1

Was möchtest Du wissen?