5.1 Anlage an Sky Receiver?!

1 Antwort

Du brauchst einen Adapterstecker,den passenden bekommst Du im Elektromarkt,der Sky Receiver hat nur einen optischen Digitalausgang,da brauchst Du einen Adapter Toslink auf 3,5 mm Klinke,die gibt es für rund 5 Euro,auch bei Amazon oder www.conrad.de

Habe leider nur einfache gefunden, also auf einen 3,5mm, ich brauche aber 3 davon

0
@DieBasswurst

Es gibt Toslink auf 3x Klinke Adapter,dachte nicht das ich es extra mit angeben muss,auch bei Amazon oder conrad.

0

Rear Lautsprecher vom 5.1 Boxensystem vorne hinstellen möglich?

Morgen

ich wollte mir ein AV Receiver mit einem 5.1 Boxensystem anschaffen, aus Platzmangel kann ich allerdings nicht die beiden Rear-Lautsprecher hinter mir aufstellen

Frage: kann man die einfach neben den anderen (Center etc.) unter dem Fernseher aufstellen? oder sollte man sich lieber eine Soundbar anschaffen?

Bedanke mich

...zur Frage

Sky+ HD-Festplattenreceiver | CI+ Slot?

Habe mir gerade Sky bestellt, mit dem oben genannten Receiver, da ich bis jetzt keinen Receiver gebraucht habe (TV mit integriertem Receiver und CI+ Modul), was ich auch nutze, um alle Sender in HD zu empfangen, stellt sich mir die Frage, ob der Sky Receiver einen CI+ Slot hat?
Vielen Dank

...zur Frage

7.1 über mehrere 3,5mm klinke?

Hallo,

mein Problem ist, dass ich an meinem alten 7.1 Receiver kein HDMI Eingang habe für 7.1 ton Übertragung. Ich habe 8 Separate Chinch Eingänge an meinem Receiver. (Auch einen S/PDIF, der unterstützt aber nur maximal 5.1 also nicht beachten). Nun dachte ich mir wenn man aus einem klinken Stecker 2 chinch machen kann (Stereo), dann kann man doch aus 4 klinken Stecker 8 machen (7.1) oder (habe 6 klinkenstecker zu Verfügung = 12 Kanäle)? Mein Mainboard (http://www.gigabyte.de/Motherboard/GA-Z87X-D3H-rev-1x#sp) unterstützt 7.1, laut Hersteller also sollte das kein Problem sein. Den Treiber für den Realtek® ALC892 codec ist installiert, wie auch der realtek Audio-Manager.

Nun suche ich eine Möglichkeit unter Windows 10 (64-Bit) einzelne Lautsprecher über die 3,5mm klinke zuzuweisen. z.B. Klinke 1: front left und front right, Klinke 2: Center und Subwoofer...etc.

Ich bin kein Experte, aber das sollte doch möglich sein oder?

Vielen Dank für eure hifreichen Antworten und Tipps

Die Anschlüsse meines Receivers habe ich markiert und woanders hochgeladen, da das Portal hier ein limit von max 2MB hat. ibb.co/bWH4yG

...zur Frage

Ich will von meinem Fernseher auf Beamer umstellen, hat jemand Tipps, worauf ich beim Beamer achten muss?

Wie oben schon erwähnt möchte ich meinen Fernseher durch einen guten (evtl auch 4k) Beamer ersetzen. Um die Sachen, auf die ich drumherum achten muss, soll es hier mal nicht gehen. Nur um den Beamer selbst davon habe ich nicht so viel ahnung. deshalb beschreibe ich mal kurz, was ich brauche: Der Beamer... - muss auch am Tag zum TV schauen verwendet werden können (puncto helligkeit, an der projektionswand ist zu keinem zeitpunkt sonneneinstrahlung) - mindestens full hd, besser 4k, wenn es nicht den preislichen rahmen sprengt - preislicher rahmen: denke mal so bis 450/500€ - mindestens 3-4 hdmi anschlüsse und am besten 2 audioausgänge (? oder wie läuft das mit dem beamer. habe eine 5.1 anlage mit toslink, 3,5mm klinke, cinch, vorzugsweise würde ich klinke benutzen) - entfernung zur projektionsfläche: ca 4m plus/minus 60cm

Wäre nett, wenn jemand helfen könnte, bin nicht so auf dem laufenden mit beamern. ihr könnt auch gerne einfach sagen, worauf man beim beamer achten sollte. danke im voraus an alle helfenden! Falls ich etwas vergessen habe fragt ruhig nach :)

...zur Frage

Sky+ HD Receiver Sender sortieren

Wie kann ich bei dem Sky+ HD Receiver die Sender sortieren? Hab keine Lust immer alles zu durchsuchen. Kann man auch Sender löschen die man nicht benötigt?

...zur Frage

Heimkino Komplettsystem: 5.1 -> 3.1

Hallo zusammen,

ich möchte mir ein Heimkino Komplettsystem zulegen. Ich weiß, qualitativ gibt es da sicherlich bessere Möglichkeiten. Allerdings reicht mir die Qualität, zudem möchte ich nicht mehr Geld ausgeben.

Mich interessiert nun eine Frage, die sicherlich lächerlich sein mag, sich mir aber nicht ganz erschließt.

Es handelt sich beim Objekt der Begierde um eine 5.1-Anlage. Kann ich da übergangsweise die beiden hinteren Lautsprecher nicht anschließen (Kabel will ich nicht verlegen und das benötigte WiFi-Zusatzgerät für den kabellosen Betrieb bekomme ich erst später) oder gehen mir dann Sounds gewissermaßen "verloren"? Also gibt es Klänge, die nur über die hinteren Lautsprecher abgespielt werden und die ich dann bei 3.1 nicht höre? Oder erkennt das der A/V-Receiver und passt die Ausgabe automatisch an?

Danke bigfraggle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?