Warum ist die 50k Leitung so langsam?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst auf der Website breitbandmessung.de die tatsächliche Geschwindigkeit messen. Das musst du am besten über mehrere Tage und an unterschiedlichen Tageszeiten machen. Wenn die Geschwindigkeit fast immer zu niedrig ist, kannst du den Anbieter anschreiben und um Verbesserung bitten. Falls er keine Verbesserung hinkriegt, kannst du z.B. einen günstigeren Tarif fordern oder den Vertrag außerordentlich kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ifm001
27.01.2016, 13:36

Genau diese Messungen via Webseite sagen nichts über den Verursacher aus. Die messen die Gesamtleistung, und da hat der OP ja schon festgestellt, dass es nicht so läuft.

0

Zuerst einmal, was sagt der Router was von der Leitung tatsächlich geliefert wird (die meisten Router können die tatsächliche Verbindungsgeschwindigkeit auf der Administrations-Oberfläche anzeigen). Nur weil du ne 50K-Leitung bestellt hast muss das nicht heißen das die auch tatsächlich geliefert werden (bis zu ...).

Wenn vorhanden gehe mit einem Notebook per LAN-Kabel direkt an den Router und teste die Geschwindigkeit. Ist sie wie sie sein soll dann liegt es an deinem DLAN bzw. Störungen im Stromnetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast Du die IST-Werte ermittelt? Auch die Einheit gut im Auge behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3875hj7
27.01.2016, 13:42

Durch ne Website

0

Vielleicht liegt es auch am DLan Anschluss. Hast Du die Installationsanleitung genau befolgt ? in aller Regel benötigt der DLan-Adapter einen eigenen Stecker. DLan Adapter an Steckerleistem haben Probleme, die sich durch eine geringe Transfergeschwindigkeit bemerkbar machen. Ricardo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3875hj7
28.01.2016, 13:03

Steckt in ner eigenen Steckdose :)

0

Was möchtest Du wissen?