Warum ist die 50k Leitung so langsam?

4 Antworten

Zuerst einmal, was sagt der Router was von der Leitung tatsächlich geliefert wird (die meisten Router können die tatsächliche Verbindungsgeschwindigkeit auf der Administrations-Oberfläche anzeigen). Nur weil du ne 50K-Leitung bestellt hast muss das nicht heißen das die auch tatsächlich geliefert werden (bis zu ...).

Wenn vorhanden gehe mit einem Notebook per LAN-Kabel direkt an den Router und teste die Geschwindigkeit. Ist sie wie sie sein soll dann liegt es an deinem DLAN bzw. Störungen im Stromnetz.

Du kannst auf der Website breitbandmessung.de die tatsächliche Geschwindigkeit messen. Das musst du am besten über mehrere Tage und an unterschiedlichen Tageszeiten machen. Wenn die Geschwindigkeit fast immer zu niedrig ist, kannst du den Anbieter anschreiben und um Verbesserung bitten. Falls er keine Verbesserung hinkriegt, kannst du z.B. einen günstigeren Tarif fordern oder den Vertrag außerordentlich kündigen.

Genau diese Messungen via Webseite sagen nichts über den Verursacher aus. Die messen die Gesamtleistung, und da hat der OP ja schon festgestellt, dass es nicht so läuft.

0
@Ifm001

Trotzdem muss er es dokumentieren, wenn er was dagegen machen will. Der Anbieter ist vielleicht nicht der Verursacher, aber der Kunde ist es auch nicht, deshalb muss er nicht mehr bezahlen, als er kriegt.

Manchmal ist es so, dass der Anbieter einfach nen zentralen Switch resetten muss, damit es wieder schnell läuft. Manchmal ist die Verkabelung zu alt und es geht einfach nicht schneller.

0
@daCypher

Trotzdem muss er es dokumentieren, wenn er was dagegen machen will. 

Ja, aber diese WWW-Speedtest sind keine (aussagefähige) Dokumentation.

Der Anbieter ist vielleicht nicht der Verursacher, aber der Kunde ist es auch nicht

Wie kommst Du darauf? Im rechtlichen Sinne kann diesbezüglich nur der Anbieter oder der Kunde Verursacher sein. Und wer ist denn z. B. für eine schlecht ausgeleuchtetes WLAN Verursacher? Oder wer ist bei einem (elektronisch) zugemülltem End-Gerät, welches mehr mit der Selbstverwaltung als dem Datenkontakt beschäftigt ist, der Verursacher?

Sorry, die Dokumentation per WWW-Speedtest bringt gar nichts.

0

Vielleicht liegt es auch am DLan Anschluss. Hast Du die Installationsanleitung genau befolgt ? in aller Regel benötigt der DLan-Adapter einen eigenen Stecker. DLan Adapter an Steckerleistem haben Probleme, die sich durch eine geringe Transfergeschwindigkeit bemerkbar machen. Ricardo

Steckt in ner eigenen Steckdose :)

0

50K Leitung für 8 Geräte ausreichend?

Hallo, wir haben eine 50k Leitung und haben zu Hause 8 Geräte die mit dem Internet verbunden sind. Reichen 50k? Weil mein WLAN sehr sehr schwach ist.

...zur Frage

50k Leitung zu langsam?

Wir haben seit 1 Monat eine 50k Leitung von o2. Der PC steht keine 2 Meter vom Router entfernt und ist mit einem 300Mbit/s Stick angeschlossen. Wenn ich beispielsweise auf Steam etwas herunterlade, habe ich eine durchschnittliche Rate von 2.5MB/s. Warum ist das so? Der Anbieter hat auch gesagt, dass es höchstens zu einer Abweichung von 20% kommen kann. Trotzdem wären es ja dann noch 240Mbit.

...zur Frage

WLAN und DLAN zu schwach :/?

Habe seit heute eine 50k Leitung, bei dem Pc meines Vaters, welcher direkt per LAN im Router steckt, kommt beim Speed-Test die volle Leistung der Leitung an. Jetzt zu meinem Problem: Mein Pc steht ein ganzes Stückchen weit weg vom Router. Habe bist jetzt immer DLAN benutzt, meine DLAN-Verstärker haben eine stärke von 200Mbit/s und haben bei der vorherigen 2k Leitung wunderbar funktioniert, doch jetzt kommen nur 25k von 50k an. WLAN ist noch schlechter habe den Fritz!310 Repeater und den TP-Link TL-WN722N WLAN-Adapter. Naja Lan Kabel verlegen ist hier ziemlich kritisch, da ich um 1000 Ecken und Kurven müsste. Kann man da mit nem stärkeren Repeater oder so was machen?? Danke für Antworten.

...zur Frage

Internet Probleme! Geringe Geschwindigkeit trotz 50k.

Ich habe einen 50k Anschluss. Ich bin über DLAN (also mit Adapter über Stromnetz) mit den Router verbunden, doch manchmal habe ich das Problem das ich (obwohl grade nur ich im Internet bin) z.b. nur 10Mbit/s download nutze. Weiß jemand woran das liegen kann?

...zur Frage

warum kommen von meiner 50k leitung (router ;erdgeschoss) nurnoch 5k im 2 stock über dlan an, vorher waren es 35-40k im 2 stock?

Ich habe einen Router im Erdgeschoss mit einer 50k Leitung. Ich hatte mir vor ca. 2 Monaten ein neues Devolo Dlan Gerät gekauft. Es lief die ersten Wochen stabil und ich hatte im 2.Stock in meinem Zimmer sogar 35-40k Internet Speed über Lan Kabel. Aber wie kann es sein, dass fast nichts mehr ankommt. Ich habe nichts am Haus verändert (stromleitungen,störquellen) und kann dieses Problem überhaupt nicht nachvollziehen. Mein Devolo Dlan Gerät hat ebenfalls eine Wlan Funktion. Außerdem habe ich über wlan nur 1-2k was normal ist, da Wlan immer schwächer ist als eine Lan Verbindung. Aber wieso bitteschön hat sich die Geschwindigkeit meiner Dlan Verbindung soo dermaßen verschlechtert ???

...zur Frage

Dlan falsches Netzwerk

Seid dem wir einen neuen Router und eine neue leitung haben verbindet sich ein PC im Haushalt mit einem Netzwerk der uns nicht gehört. Dies hatte mein PC zunächst auch aber durch zufall verband der sich dann mit dem richtigen Router. Wir haben hier die Devolo Dlan 200 AVplus. Wie verbinde ich nun den PC mit dem richtigen Router/Netzwerk? Ich habe nichts gefunden wie man es manuel irgendwie regeln kann.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?