50er roller klasse M

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Mofaführerschein gibt es nicht. Das ist eine Mofaprüfbescheinigung. Es gibt da wesentliche Unterschiede zwischen dieser Prüfbescheinigung und einem Führerschein, das schon mal vorweg.
Die Mofas haben übrigens auch 50 ccm, dürfen aber nur 25 km/h gehen und sint einsitzig. Mit der Klasse M, für die das Mindestalter 16 Jahre ist, kannst du dann auch zweisitzige Roller fahren mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h. (Es gibt 1-2 Ausnahmen, die bis zu 60 km/h gehen dürfen)
.
Wenn du mit 16 die Klasse M machen willst, dann würde ich an deiner Stelle eher überlegen, sofort die Klasse A1 zu machen. Die ist dann zwar etwas teurer als M, aber:
- du kannst bis zu 125 ccm fahren
- du darfst bis 18 Jahre 80 km/h fahren
- danach darfst du beliebig schnell fahren
- die Probezeit läuft schon, so dass sie schon zu einem großen Teil vorbei ist, wenn du Klasse B machst.

leider ja. ich empfehle dir aber klasse m nicht zu machen, da das rausgeschmissenes geld ist. mach lieber den autoführerschein, da ist m schon mit drin. wenn dus nicht abwarten kannst mache a1, dann darfst du mit 16 auch 80 kmh fahren. und mit 18 dann schneller meines wissens nach.

Marcel95 01.09.2010, 23:39

ohh man das is ja kack dann bezahlt man ja doppelt .. wie viel kostet klasse a1 ca ??

0

Was möchtest Du wissen?