50er Jahre und Rock'n Roll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja der rock'n'roll war für die Jugend Protest. Ziemlich sexueller Tanz, Party und Elvis. Alles Dinge, mit denen man sich von den erwachsenen distanzieren konnte. Ein bisschen wie später der punk ;)

blvcck 27.08.2015, 19:51

dankeschön. :)

0
blvcck 27.08.2015, 20:15

dankeschön. :)

0

RocknRoll war damals das was heute RAP oder HipHop ist, sag ich mal so. RnR ganz Neu, ganz anders und vorallem war es etwas mit dem sich die Jugend identifizieren konnte, etwas mit dem die "Eltern" garantiert nichts am Hut hatten. Es war Auflehnung gegen Konventionen, endlich gab es etwas nur für die Jugend. Nach 1945 bis ca. 1950 war die Musik langweilig, auf Erwachsenen zugeschnitten und Tanzen konnte man dazu nur die althergebrachten, altmodischen Tänze. Jetzt kam RnR mit viel Schwung und eigenen Tanzstilen.

RnR war Total "in". Die Musik der Jugend.

Es dürfte hauptsächlich die damalige Jugend gewesen sein.....

blvcck 27.08.2015, 18:45

dankeschön. :)

0

Was möchtest Du wissen?