50ccm kaufen. Welchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde in den unteren Geschwindigkeitsbereichen und für nen Anfänger  ein verkleidetes Mopped ned wirklich sinnvoll. Da geht viel zu viel kaputt und die Kosten sind grauslich wenn du sie mal hin legst, und bringen tut es praktisch nix.  Von daher eher die DT als die TZR. 

Alternativ die Beta. Die ist vom Fahrwerk noch mal etwas besser als die DT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an ob gebraucht oder neu und wieviel Budget du hast. Die meiner Meinung nach besten sind Peugeot Jetforce oder Yamaha Aerox, wenn dir das etwas sagt. Aerox sind sehr leicht, sehen gut aus und schlucken nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fosi22 01.01.2016, 17:36

Ich möchte mir einen Occasion kaufen, mit einem Budget von 2000€. Es sollte ein Motorrad sein und kein Roller. Habe mir gedacht evt. ein Yamaha tzr50 oder Yamaha dt50

0
Sufo12 01.01.2016, 17:39

Ein Kumpel fährt eine tzr50, gibt aber wirklich nicht viele. Bin sie außerdem auch schon gefahren und es macht echt keinen Spaß, da kannst du dir lieber einen Roller kaufen.

0
Effigies 01.01.2016, 20:48
@Sufo12

Du bist sicherlich ein Kleinkraftrad gefahren ( 45km/h). Er sucht aber ein Leichtkraftrad (ohne Speedlimit). Das ist etwas ne andere Baustelle.

0

Rieju, Beta und Derbi bauen super Schaltmopeds mit 50ccm schau einfach mal im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Simson s 51 n
Sieht gut aus und ist sehr robust
Ich fahre meine seit ca 1.5 Jahren auch durch Wald und Wiesen und bis jetzt is mir noch nichts kaputt gegangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Simson s51 ist robust hat wert sieht geil aus und läuft 65-70 kmh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aprilia sx50 hab selber eine ist zwar teuer aber es lohnt sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?