50ccm / 45 - 50 km/h Moped, Mokick, Enduro, Supermotto

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Simson S51, am besten eine neu aufgebaute mit 12V Elektronik-Zündung. Diese Mopeds stammen aus DDR-Produktion und wenn die einmal gescheit eingestellt wurden, sind die extrem zuverlässig und langlebig.

Und was das Highlight ist: Selbst wenn du nur den AM Führerschein hast, darfst du alle Simson Mopeds, die vor 1992 schon einmal in den Verkehr gekommen sind ganz legal mit 60 km/h Höchstgeschwindigkeit fahren. Und das gilt für die meisten Simson Mopeds der Baureihen S51, S50, KR51 und SR50.

Soweit mir das von der Bullerei erklärt wurde bezieht sich diese Reglung nur auf den ehemaligen M schein, bei Am wurde die Regelung wieder aufgehoben.

0

Hab jetzt auch ne Simson übrigens:)

0

Ich würde dir irgendein kkr mit einem sachs 501/4 motor empfeheln. Also ktm 50 ms, hercules mk.... alles sehr zuverlässige maschienen die gut aussehn und einfach zu reparieren sind. Hab selber ne ktm ms und bin bestens zufrieden :)

Wo kommst Du her?

Niedersachsen

0
@lightlittlehawk

Dann kann ich dir eigentlich zu gar keiner 50er raten. 125er sind in allen Bereichen besser.

50er bringens in Österreich und dort wo das deutsche Pilotprojekt nach österreichischem Modell läuft (Kleinkraftrad ab 15) . Und sind eine Notlösung in der Schweiz wo man 125er erst ab 18 fahren darf.

Aber als Konkurrenz zur 125er gehen sie in allen Bereichen gnadenlos unter.

0

Da ich Klasse T gemacht habe, kam 125er für mich nicht in Frage...

0

Was möchtest Du wissen?