5000€ netto erst seit 2 Jahren in Berlin?

10 Antworten

Setz dich doch mit der angeblichen Firma/Institution aus dem Arbeitsvertrag in Verbindung. Wenn die es bejahen, prüfe deren Echtheit. Firmengebäude? Wer ist Geschäftsführer? Ist gültige Ust.ID vorhanden? Seit wann Eintragung als Gewerbe? So kann man vielleicht herausfinden ob er bei irgendwelchen Kollegen mit Gewerbeschein scheinangestelt ist um die Bonität zu faken.

Netto oder Brutto? Normalerweise sind Gehälter immer in Brutto angegeben - da das Nettogehalt sich an verschiedenen Faktoren richtet (Steuerklasse etc.).
Ansonsten: Ja, das ist in der Branche möglich - denn gerade dort kommt es meist auf die Provisionen an.

lg

Und als was arbeitet diese Person? Ohne minimale Informationen kann dir das doch keiner beantworten. Als Arzt ist das Gehalt sicher realistisch, als Putzkraft eher nicht.

Was möchtest Du wissen?