5000 Euro für eine Zahnspange?

3 Antworten

ja, das kannst du und das solltest du auch. bei soviel geld sollte man immer mindestens einen 2. facharzt aufsuchen. das kann sich durchaus lohnen. und laß dir von beiden ärzten einen konkreten kostenvoranschlag geben, schriftlich.

Sofort eine Zahnzusatzversicherung abschließen! Das ist noch gar nix. Ein komplett neues Gebiss kostet dich im Alter mal 30.000 Euro. Was denkst du, warum so viele Leute mit Zahnlücken und faulen Zähnen durch die Gegend laufen...

Häää warum musst du soviel bezahlen??

Ich hatte mal eine zahnspange und das hat zum größen teil die krankenkasse bezahlt und jetzt habe ich am unterkiefer noch eine aber der preis war nicht so hoch es waren ca. um die 200 euro.

Ich würde mich nochmals genauer informieren

viel glück

Überbiss nach Zahnspange, was soll ich tun?

Ich habe gestern meine Zahnspange entfernt bekommen, habe direkt nach der Rausnahme im Spiegel bemerkt, das die oberen Zähne abstehen, habe aber einen Überbiss. Bin fix und fertig. Ich hatte vor der Zahnspange auch kein Überbiss,hab mit dem Kieferorthopäde geredet, der meinte es sei angeblich ganz normal. Ich fühle mich damit aber echt nicht wohl, es ist nicht normal. Und ich habe die Zahnspange 2 1/2 jahre getragen, ob wohl nicht viel schief war bei mir.. anscheinend um sonst. Ich bin nurnoch am weinen.. bitte helft mir weiß nicht mehr was ich machen soll :(

...zur Frage

Muss ich das alles selber zahlen? :o '' feste Zahnspange ''

Hallo Leute, ich war heute beim Kieferorthopäde und die haben zu mir gesagt, das Krankenkasse die Kosten nicht übernimmt. Ich werde die feste Zahnspange zum zweiten mal tragen und es hat eine bestimmte Behandlungsgrad, ich habe die D2 und es müssen 3 sein.

Die Kosten betragen: 3000-5000 € + Röntgen: ca. 300 €

Ich muss das alles selber Zahlen, aber ich hab das Geld nicht. Denkt ihr wenn ich Krankenkasse gehe und mit denen darüber rede, das die dann die Kosten für mich übernehmen?

...zur Frage

Muss man für verlorene Zahnspange selber aufkommen?

Habe vor ein paar Tagen meine lose Zahnspange für Nachts verloren. Habe schon das ganze Haus auf den Kopf gestellt und sie trotzdem nicht gefunden. :-(( Mein Kieferorthopäde hat gemeint, dass eine neue 300-400 Euro kostet. Muss man das aus eigener Kasse bezahlen oder übernimmt das die Krankenkasse? ( Ich bin privat versichert)

...zur Frage

Feste zahnspange bei überbiss?!

Also ich habe ein überbiss (so groß das mein Daumen rein passt) und habe seit ca 3 Jahren eine lockere zahnspange die aber wirklich garnichts bringt ich geb zu es ist richtig lästig sie zu tragen aber wenn keine Veränderungen kommen seh ich iwie auch nie ein Ziel sie zu tragen. mein Kieferorthopäde sagt immer wenn ich ihn frage warum ich nicht endlich mal eine feste bekomme sagt er das es keine für überbiss gibt. Ich habe mich im Internet erkundigt und da steht überall das man für überbiss normal eine feste bekommt. Ich möchte unbedingt eine ich weis auch was das für ne Arbeit ist aber ich will auch wieder normal lachen und alles könn mich nervt es einfach nur ich bin 14. meint ihr ich sollte Kieferorthopäde wechseln ich hab es schon lange vor aber meine Mutter ist das iwie egal ich weis auch nicht hattet ihr vtl auch mal ein überbiss wär toll wenn ihr mir antworten würdet bin am verzweifeln -.-

...zur Frage

5000 Euro in 7 Monaten?

Ich bin 15 und muss in 7 Monaten an 5000 Euro kommen, habt ihr eine Ahnung wie ich das anstellen soll :/?

...zur Frage

Evtl.Lottogewinn?

Was würdet Ihr mit 5000 oder 10000 Euro Lottogewinn machen? Meistens gibt es nur Kleinstgewinne 5 bis 15 Euro. Angenommen ihr habt einen Kredit um die 5000 Euro laufen und gewinnt zufällig 5000 oder mehr Euro? Wäre es ratsam sofort den Kredit abzulösen,oder die 5000 Euro Gewinn zu sparen um ein Polster zu haben?

Was ist hier besser

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?