5000€ an Bestellungen wurden über meine E-mail Adresse getätigt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

versteh mich nicht falsch, aber ich vermute mal, dass es garnicht so ist wie du denkst. ich gehe eher davon aus, dass dir jemand als rechnungen getarnte schadsoftware unterzujubeln.

du solltest auf keinen fall anhänge öffnen. druck die mails aus, und wende dich damit mal an die polizei. frag was die davon halten.

wenn dir jemand wirklich deine indentität gestohlen hat, dann würdest du auch briefe bzw. Einschreiben von den Anbietern und oder vom Amtsgericht erhalten.

generell steht es dir natürlich offen, die betreffende emailadresse einfach zu löschen. ich würde damit aber noch warten, nicht dass du mal was wirklch wichtiges verpasst.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLappen
17.05.2017, 19:32

Ok danke für die Antwort. Es handelt sich wirklich um originale Rechnungen. Zudem ist mit aufgefallen, dass der Vorname der Person meiner E-mailadresse ziemlich ähnlich ist, jetzt könnte man meinen, dass sich da vlt jemand die ganze Zeit vertippt und eigendlich seine eigene Mail eingeben wollte, allerdings glaube ich das nicht, da es sich zwar immer um den gleichen Nachnamen, aber auch um 3 Vornamen handelt die sich immer abwechseln.

Ich glaube sogar, dass jemand meine Email haben möchte und will, dass ich diese lösche um diese Mailadresse selbst nutzen zu können (besteht nämlich nur aus 2 Bustaben vor dem @ Zeichen und könnte etwas begehrt sein^^)

Jetzt bin schwanke ich zwichen

1.) Diese Person bekommt nach diesen Aktionen auf gar keinen Fall diese Mail, hat sie Pech gehabt hahaha selbst schuld

und

2.) Naja zwar blöd aber eigendlich könnten das in Zukunft mehrere machen, vlt sollte ich mir lieber eine personalisierte Email zulegen.

0
Kommentar von DerLappen
17.05.2017, 19:36

Ich denke ich werd die jemand anderes geben der vlt an der Interessiert ist, Mal gucken^^

0

Du hast also keine waren erhalten, sondern lediglich die emails zur bestellbestätigung? Vielleicht hat jemand eine sehr ähnliche email adresse und wundert sich, dass er nie mails von den firmen bekommt, wo er sein zeug bestellt. In den mails steht ja sicher drin, wohin das zeug geliefert wird. Denjenigen solltest du mal kontaktieren und das aufklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Polizei gehen und den Sachverhalt genau schildern. Wenn du die Bestellungen wirklich nicht abgeschickt hast, wird man dies feststellen und dem Besteller, so er greifbar ist, gewaltig auf die Füße treten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine E-Mail ist ja keine Bankverbindung und nur über diese wird abgerechnet und bestellt.

Die E-Mail dient als Info, dass etwas bestellt wurde. Vielleicht gibt es ja jemanden mit einer ähnlichen und hatte einen Zahlendreher. Öffnen, würde ich diese Mail definitiv nicht, da es sich um Spam oder Viren handeln könnte

Deine E-Mail Adresse dürftest du bedenkenlos löschen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte in meiner Mail_Post auch schon Rechnungen von Firmen, wo ich nie was bestellt hatte.....wie einen Kompressor für ein Auto (ich hatte gar kein Auto) und andere Dinge.

Ich habe sie gelöscht und blockiert.

Bei deinen Beträgen würde ich aber damit zur Polizei gehen, wie Karlien dir geraten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst nicht löschen! Gehe zur Polizei und erstatte Anzeige wegen Betrug.

Übergebe der Polizei alle deine Informationen und die werden sich darum kümmern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
17.05.2017, 17:57

Ja, genau so.

Es kann auch sein, dass da ein Betrüger irgendeinen Trick fährt. Das muss nicht mal zu deinen Ungunsten sein, sondern zu Ungunsten der Händler.

Mach es wie Karlien vorgeschlagen hat. Beste Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?