500 Watt Lautsprecher mit 100 Watt Verstärker?

2 Antworten

Die Watt-Angabe bei den Lautsprechern bezieht sich auf die maximale Belastbarkeit, nicht auf die Leistungsabgabe.

Der Verstärker liefert 100 Watt Leistung (Sinus, Musikleistung, True RMS, oder was? Da wird viel gemogelt), und mehr, als "hineingespült" wird, können die Boxen dann auch nicht hergeben.

Um welchen Verstärker und Lautsprecher handelt es sich?

Diese Lautsprecher haben eine Belastbarkeit von 70W.
Der Verstärker hat auch keine 100W, sondern 12,4W an 4 Ohm sprich kommen für dich 6,2W an 8 Ohm heraus.

Kauf dir für das Geld was vernünftiges, sowas ist Schrott.

0

Verstärker kauft man nach Gewicht, ehrlich. Besonders schwer scheint dieser nicht zu sein.


...... und kaufe mir noch ein 100 Watt Verstärker.


Hast du überhaupt eine Ahnung, von was wir da reden? 100W.

Wenn du es in deiner Wohnung schaffst 60 Minuten lang mit 30W Musik zu hören, dann rechne bis zum Monatsende mit der Kündigung. Und glaube mir, 30W ist schon hoch gegriffen.

0

Was möchtest Du wissen?