500 kcal ammm tag?

9 Antworten

Ich würde dir von dieser Variante des Abnehmens abraten.

Höchstwahrscheinlich wirst du mit dieser Strategie nach einigen Wochen die ersten Erfolge sehen. Ich kann dir aber auch versichern, dass du mit dieser Strategie, sobald du wieder mehr Kalorien zu dir nimmst mehr zunehmen wirst als du abgenommen hast.
Die Kalorien, auf die du vezichtet hast, wird dein Körper nämlich in größeren Mengen wieder aufnehmen wollen.

Stattdessen könntest du es so probieren:

  • Morgens viel/ausreichend essen (setze auf proteinreiche Nahrung & Gemüse)
  • Mittags mittelmäßig essen
  • Abends sehr wenig oder gar nichts essen (wenn, dann Obst, Nüsse, Gemüse etc.)

Genug Wasser und ausreichend Bewegung hast du ja schon selbst genannt.

Nimm lieber langsam und sicher ab, damit sich deine Körperform auch fortlaufend hält.

Viel Erfolg ;)

So ein extremer Abnehmversuch geht selten gut. Du musst schon darauf achten, dass dein täglicher Energiebedarf gedeckt ist. Wenn du auch noch Sport treibst ist er das garantiert nicht der Fall. 

Zum abnehmen muss man sich selbst Zeit geben. Immer viel Wasser trinken, viel Gemüse essen und Lebensmittel, die Satt machen. Abends keine Kohlenhydrate und dazu Sport. So klappt das mit den 10 kilo.

Wie lange es dauert hängt von vielen Faktoren ab.

Du solltest mehr als 500kcal täglich zu die nehmen, du musst nicht weniger essen um abzunehmen, sondern das ungesunde weglassen und sich gesund ernähren. Wenn du dazu noch 2~3 mal die Woche laufen gehst, wirst du relativ gut abnehmen können. Schau dass du so Ca 2000 kcal gesund zu dir nimmst.

Lg

Täglich 500 kcal wie viel nimmt man ab in einem monat?

Ich bin seit 4 tagen an der kohlsuppen diät dran, jeden tag habe ich nur kohlsuppe gegessen und manchmal auch einen oder 2 Äpfel. Jetzt ist es aber so das ich keine kohlsuppe mehr sehen kann, ich muss mich fast übergeben wen ich nur an kohlsuppe denke 😣 Ich habe vor ab morgen täglich nur noch 500 kcal am tag zuessen bis ich ca. 20 kg abgenommen habe.

Wie viel nimmt man ab wen man 1 monat nur 500 kcal zu sich nimmt?

Ich weiss das es zu jojo Effekt führen kann und auch das es ungesund ist. Das braucht ihr mir nicht zusagen.

Ich bin so deprimiert wegen meinem gewicht, das ich einfach keine gedult habe 1 jahr auf diät zu sein.

Ich musss so schnell wie möglichst abnehmen. Da nehme ich auch körperliche Schäden in kauf.

Vor 4 jahren war ich auch stark übergewichtig, und habe dann in 3 monaten 25 kg abgenommen. Durch täglich nur 300 kcal am tag. Ich hatte dann meine wunsch figur aber hatte dafür eine essstörung und gesundheitliche schäden. Die figur konnte ich jedoch auf sehr ungesunde art sehr lange halten.

Das ich wieder zugenommen habe liegt daran das ich neuroleptika und antidepressiva nehmen muss.

Ich weiss das ihr mich jetzt vielleicht für dumm haltet, weil ich auch körperliche schäden in kauf nehme. Aber es ist einfach nicht auszuhalten mit meiner figur.

...zur Frage

Bin ich magersüchtig? 1.66m und 43kg

Ich bin 1.66m und 43 kg. Bin ich magersüchtig? Ich esse an normalen tagen ca. 400 kcal. Ist das zu wenig? Ich mache auch nicht soo viel sport. Bin froh über eure antworten Lg lila

...zur Frage

wie kann ich jojo effekt vermeiden nach hungerdiät

Hallo, ich habe vor ca. 6 monaten angefangen abzunehmen ... aber leider nicht sehr gesund ich habe angefangen kcal zu zählen .. habe erst 1500 gegessen, dann 1000 und mittelerweile esse ich nur noch 300-600 kcal.. und mache 3-4 mal die woche sport. Ich hab auch sehr viel abgenommen ( von 79 kg auf 54 kg bin 15 und 1,63 groß) will jetzt noch 5 kg abnehmen aber mache mir sorgen wdas ich nach der.diät alles.wieder drauf habe :(habe eine panische angst mehr zu essen :( könnt ihr mir tipps geben wie ich den jojoeffekt vermeiden kann und meinen stoffwechsel anrege?

...zur Frage

Wieviele kcal muss ich essen um 1kg in der woche zu verlieren?

Ich bin 1,65 und wiege 54,5 und wuerde gerne auf 47-49 kommen. Wieviele kcal muss ich essen um 1 kg in der woche abzunehmen
Ps bin 15 jahre alt
Danke im vorraus

...zur Frage

Wie viel Sport wird es brauchen ...

um in 10 bis 11 Monaten 20 kg abzunehmen bei einem lahmen Stoffwechsel und Schilddrüsenunterfunktion?

Vielen Dank :D

...zur Frage

1 kg Fett hat ja circa 9000 kcal, heißt das, dass man so abnehmen kann?

1 kg Fett hat ca. 9000 kcal habe ich iwo gelesen. Stimmt meine Beispielrechnung mit dem Ziel 1 kg abzunehmen?

Einfach (zum Beispiel) jeden Tag 500 kcal weniger zu sich nehmen, als der eigene Grundumsatz ist - also zum Beispiel bei einem Grundumsatz von 2000 kcal nehme ich nur 1500 zu mir, dann hätte ich in 18 Tagen 1 kg Körperfett verbrannt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?