50 Jähriger Mann in mich (27) verliebt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Als erstes musst du definitiv Klartext mit ihm reden, alles andere ist einfach falsch.

Hast du das getan, stellt sich euch immer noch das Problem, dass mit einer Absage von deiner Seite ja nicht sofort alle Gefühle für dich verpuffen.

Bricht man den Kontakt ab, kann man sich sicher sein, dass diese Gefühle in diesem Ausmaß irgendwann verschwinden. Will man den Kontakt aber aufrecht erhalten, kann es ein langer und steiniger Weg werden, bis diese Gefühle verschwinden.

Es kann aber auch passieren, das nur eine nette Geste oder ähnliches diese Gefühle wieder neu entfachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich eher so an als wäre es für ihn ein aufregendes Abenteur, denn ich weiß nicht ob aufrichtige "Liebe" in so einer Konstellation dahinterstecken kann... zwischen lieben und einfach "haben wollen", gibt es ja unterschiede ;) du musst es selber wissen, ob sich so ein Kontakt für dich lohnt und ob du von seinem Nachhilfeunterricht profitierst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 27 ist es ansich kein Problem, mit einem 50jährigen attraktivem Mann etwas anzufangen, zudem er sicherlich noch etwas Geld übrig hat, trotz seinen Scheidungen. Wenn du von ihm aber generell nichts willst, dann bitte ihn um Verständnis und sage ihm wie es ist. Die Wahrheit ist jedem zumutbar! Er kann dann entscheiden, ob er mit diesem "Status" weitermachen will oder nicht, das kannst du nicht alleine entscheiden. Wenn er ein gebildeter Mann ist und davon gehe ich aus, dann weiß er auch, dass eine Liebe ja noch kommen kann, wenn man daran arbeitet und Verständnis für eine junge Frau hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Kontakt abbrechen. Warum, würde jetzt zu lange dauern zu erklären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich aus Deinen Fragen der letzten 4 Monate auf den Fortgang dieser "Beziehung" schließen würde, müsste ich jetzt schreiben

"Ihr landet unweigerlich im Bett."

Aber das kennst Du ja bereits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder würdet ihr den Kontakt abbrechen ? Oder auf freundschaftlicher Basis weitermachen ?


du bist 27 und erwachsen.. ob und was du für ihn empfindest und wie man mit männern umgeht,solltest du in deinem alter eigentlich selbst wissen...

genau, wie du wissen solltest, dass, wenn man einen mann zum essen einlädt, er davon ausgeht, dass er dir sympathisch ist.

zumal, wenn ich in deinen andren fragen lese, dass du wohl sehr schnell und sehr oft männerbesuch zu dir einlädst.. das bekommt der nachbar ja mit...



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Kontakt nicht abbrechen! Sag im einfach ganz Nett, ich liebe dich nicht. Wenn er 50 und ein guter Freund ist, wird er es verstehen! Schöne Grüße und viel Erfolg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genieße doch die Freundschaft , mit diesem intelligenten Mann !

Er hat Erfahrung , und wird gemerkt haben , dass er nicht mit größeren Gefühlen bei Dir rechnen kann !

Da braucht es keine  Erklärungen deinerseits ! :)


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Klartext reden. Er wird es verstehen und euerer Freundschaft steht nichts mehr im Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PissedOfGengar
18.10.2016, 10:14

Dem steht sogar sehr viel im Wege.... Nur weil man einen Korb bekommen hat, heißt das noch lange nicht, dass die Gefühle für den anderen einfach verpuffen.

2

Was möchtest Du wissen?