50 ccm Moped in das Auto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Salue Michael

Nimmt ein paar Schraubenschlüssel mit (Grösse 10-14 mm). Meistens sind es die Rückspiegel, die in den Weg kommen, die könntest die dann lösen und verstellen oder ganz wegnehmen.

Wenn Du das Moped eventuell hinlegen musst, solltest Du kontrollieren, ob nicht zu viel Sprit im Tank ist. Wenn Du zuhause alte Kissen oder Wolldecken hast, nimm die mit.

So kannst Du im Auto und an Deinem neuen "Rennerle" unschöne Kratzer vermeiden.

Unter uns Töfffahrer wünscht man sich:

"Hals und Beinbruch"

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, man transportiert ein Moped nicht im geschlossenen PKW. sowas wird aufrecht stehend auf einen Hänger verladen und verzurrt. Mal ganz davon abgesehen das dir das Öl und der Sprit liegend auslaufen wird, haste schon mal dran gedacht was passiert wenn du ne Vollbremsung machen mußt? Dann steckt das Teil in der Windschutzscheibe, evtl.samt deinem Kopf.

Außerdem, wenn dich die Kollegen in Grün damit anhalten wird es teuer. Und weiterfahren darfst du mit solch einer Ladung keinen Meter mehr. Also, miete dir einen kleinen Hänger und mach die Sache richtig. Ist schon erstaunlich auf was für Ideen hier so manch einer kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in meinen Sharan hat meine 250 ccm gut gepasst - Spiegel musste ich abmontieren und eine Rampe hatte ich mir ausgeliehen, um das Motorrad reinzuschieben ... beim Touran wäre ich mir nicht sicher - der ist 60 cm kürzer ... schonmal die Länge gemessen .. ?? Passt das auch in der Höhe ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Model ab. Vielleicht sind die Spiegel im Weg....nimm ein bisschen Werkzeug mit, damit du sie zur Not abmontieren kannst ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja passt der Touran ist ca. 4 meter lang und das moped 1,30 wenn du alle sitze rausmachst dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?