5 Wochen altes Katzenbaby wie füttern?

1 Antwort

Geh mit dem Tier zum Tierarzt, man kann sie untersuchen, gucken ob ihr etwas fehlt und dir auch Tipps zur Fütterung geben.

2

Ich habe bereits einen Termin, allerdings erst am Mittwoch 😕

0
15
@Isaaaaaaaaa

Geh morgen hin, so früh wie möglich. Mit so einem jungen Tier wartet man nicht auf einen Termin.

1

3 neugeborene Katzenbabys gefunden

Wir haben gerade eben 3 neugeborenen Katzenbabys auf einer Wiese im Regen gefunden bisher haben wir sie auf eine decke in einem Korb gelegt und eine Währmflasche darunter gelegt ausserdem bestrahlen wir sie mit einer Rotlicht Lampe und haben ihnen etwas verdünnte Katzenmilch mit einer Einwegspritze gegeben. Wie sollen wir weiter vorgehen??

...zur Frage

Kitten Erkennen sich nicht mehr?

Hallo ich habe mir vor 1 Woche eine Katze geholt (13 Wochen alt) und heute habe ich noch den Bruder geholt, 

leider muss ich feststellen das er sie nicht mehr erkennen tut, er akzeptiert sie garnicht. Sie hat versucht auf ihn einzugehen um mit ihm zu spielen, er weigert ab kämpft faucht und brummt.. Was kann ich tun? 

Der kleine hat sehr gelitten während der Fahrt hat mir richtig wehgetan und hat seine Zunge ausgestreckt wie ein Hund der Durst hat ,ist das normal? Habe ihm schon Whiskas Junior Nassfutter angeboten und Wasser das möchte er nicht

PS: Ich habe noch eine 3 Katze (Senior 11 Jahre alt) kann das sein das er seine Schwester deswegen nicht mehr annimmt?

...zur Frage

meine katze frisst nur katzenmilch

meine katze, habe sie mit leider 7 wochen bekommen (bkhmix) frisst nur katzenmilch, allso diesen muttermilch ersatz. ich rühre sie mit wasser an. sonst nichts. habe alles ausprobiert, hühnchen , fisch, jedes futter das es gibt, sie möchte nichts anderes. außer ab und zu whiskas diese leckerchen mit huhnund käse. und butter frisst sie. mein problem ist, sie ist jetzt schon 4 monate, es hat sich nichts geändert. der ta sagt, sie ist gesund... aber ich mache ir sorgen... brauche bitte eure hilfe.

...zur Frage

Stuhlgang - Katzenbaby

Hallo

Meine Freundin und ich haben seit gestern Abend eine Babykatze im Alter von 7 Wochen (wir wissen sie ist noch sehr, aber sie hat keine Mutter mehr).

Wir füttern sie mit Katzenmilch, das funktioniert problemlos. Sonst scheint auch alles in Ordnung mit ihr (sehr gut gelaunt, aufgeweckt und verspielt).

Nur haben wir ein "Problem": Bis jetzt war sie noch nie groß am Katzenklo und immer wenn sie pinkelt schreit sie ein bisschen, hört aber dann nach dem pinkeln wieder auf. Ist das für so eine doch noch sehr junge Katze normal?

Danke für Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Babykatze macht ihr Geschäft manchmal auf dem Boden...Teilweiße weich und flüßig!,das tun?

Der Kot ist teilweise flüßig (hellbraun) aber meistens eher weich...Das Kitten tritt dort dann jedes mal rein und hat das alles an Fuß -.- Ich muss sie Täglich waschen weil sie bis zum Himmel stinkt!! Ich gebe ihr Katzenmilch und normales Nassfutter...Gerade hat sie einfach so auf meine Tasche gemistet und davor auf eine andere uriniert :/ Ich weiß nicht was ich machen soll und bin schon etwas genervt.Wenn der Mist dann noch an ihrem Bein klebt ist das der Horror!

...zur Frage

Kater wurde kastriert, kann er heute Abend etwas Katzenmilch haben?

Mein Kater (5 1/2 Monate) wurde heute kastriert. Morgens um 9 Uhr hab ich ihn zur TÄ gebracht und um 17 Uhr wieder abgeholt. Er soll heute noch nichts essen, kann aber Wasser trinken. Er hat aber total viel hunger, seit gestern 18 Uhr nix mehr gefressen. Ist auch schon wieder relativ fit und schnurrt schon wieder (freu :)) Denkt ihr ich kann ihm später etwas Katzenmilch geben, vielleicht verdünnt mit etwas Wasser? Da kann doch nicht viel passieren, auch wenn er sich übergeben muss, oder?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?