5 wochen alter hunde welpe

8 Antworten

Oh ich habe vergessen zu schreiben! Lass dich nicht fertig machen! Du machst dein bestes und das finde ich toll! Jeder macht am Anfang Fehler und dafür sind andere da um zu helfen und nicht zu verurteilen. Eltern machen auch Fehler, das wissen wir alle. Wichtig ist du liebst den Hund, das ist was im Endeffekt zählt. Du wirst lehnen und gut machen, das ist kein Problem, ist auch nicht etwas Schweres. Aber Liebe geben, was kann nicht jeder. Genau so geht es mit Kindern. Wenn du mit dem Hund das gelehrt hast, kannst es später mit deinen Kindern auch genau so tun.

In den Welpenfutterdosen ist meist Geflügel und Reis enthalten. Das könntest du auch selbst kochen, dazu Hüttenkäse od Joghurt (fettarm) und geriebene Möhre und Vitaminpräparat/Calzium...am besten im Tierladen nachfragen welche Zusätze man hinzu geben kann. Leinsamenöl hat Omega 3 Fettsäuren und man könnte dies auch hinzugeben. So habe ich meinen Welpen bekocht. Auf jeden Fall ist Geflügel mit Reis leicht verdaulich und sie fressen es gerne.

Mit 5 Monaten essen Welpen normales Hundefutter, oder Welpenfutter wenn du bevorzugst. Milch ist absolut nicht genug! Sie haben schon Zähne und wollen richtiges Essen. Welpen sind sehr lebhaft, spielen gern und das ist normal soll auch so sein. Stubenrein werden sie erst mit 6-7-8 Monaten, es ist unterschiedlich und abhängig von der Rasse. Gruß: Jana

Was möchtest Du wissen?