5 Tages Kennzeichen in einem anderem Bundesland bzw einer Stadt beantragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seit irgendwann jetztes Jahr (glaube war der April) geht das wieder, aber seit der selben Zeit gibt es Kurzzeitkennzeichen auch nur noch wenn das Fahrzeug eine gültige HU hat oder mit der Auflage nur im oder angrenzenden Zulassungsbezirk zu einer Prüforganisation fahren zu dürfen.

Du braucht noch die eVB-Nummer für Kurzzeitkennzeichen, da würde ich empfehlen bereits zuvor die Versicherung für die endgültige Zulassung abzuschliessen und von denen neben der eVB-Nummer eine Zusätzliche für das Kurzzeitkennzeichen zu nehmen. Gewöhnlich wird dann die Versicherung später verrechnet was dann günstiger ist (beim Abschluß der Versicherung darauf achten).

Du brauchst natürlich noch die Papiere des Fahrzeugs, den Nachweis über die gültige HU (Prüfbericht von TÜV&Co, Stempel werden meist nicht anerkannt), Deinen Personalausweis und etwas Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alle Unterlagen dabei hast, geht das natürlich. Was alles ein bisschen hin und her die letzten Jahre.

Du brauchst die evb-Nummer deiner Versicherung für ein Kurzzeitkennzeichen, mindesten die Kopie der Zulassungsbescheinigung und des letzten HU-Berichtes und deinen Perso und ca. 12,- Euro Gebühr und ca. 20,- Euro für die Schilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, Schau auf dem Bild, was man braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
17.03.2016, 04:59

Nach diesem Bild würde es nicht gehen weil weder der Hauptwohnsitz des Fragestellers in Minden-Lübbecke ist noch das Fahrzeug in Linden-Lübbecke ist.

0

Was möchtest Du wissen?