5 Tage Schottland: Edinburgh oder Rundreise?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

3 Tage Auto, 2 Tage City, das würde ich machen.

War letztes Jahr 10 Tage in Tour, bin EDI in+out geflogen.
Wir haben direkt am Airport den Wagen geholt und sind los. Vor dem Rückflug waren wir von Donnerstag bis Samstag in EDI, wobei wir Samstag auch einen Abendabflug hatten und somit der ganze Tag noch frei war.

Kommt ihr morgens an? Dann könnte ich mir folgendes vorstellen:

Direkt nach Ankunft Autoholen und los nach Blair Castle (Pitlochry). Das sind rund 250 km, Fahrzeit etwa 1.30.  Castle gucken (ca. 1 Stunde) und dann weiter noch bis Inverness (nochmal rund 140 km (ca. 2 Stunden). Dort eine Nacht z.B. im Strathness House (B&B, sehr urig). Am nächsten Tag einen kurzen Trip ans Loch Ness (Urquhart Castle, Drumnadrochit und das Exhibition Center würde ich auslassen), lieber an den verschiedenen Haltepunkten an der Uferstrasse mal stoppen und ein paar Bilder machen. Dauert max. eine Stunde. Dann über Grantown on Spey (nach einer WiskeyDestille unterwegs gucken und ne Führung machen ca. 2 Stunden) bis Fyvie Castle (total rund 2 1/2 Stunden Fahrt). Wenn das Wetter mitspielt und ihr Lust habt, macht nach Grandtown den Abstecher an die Küste, z.B. Lossiemouth (toller Strand) oder ins Scottisch Dolphin Center ein Spey Bay (unbedingt vorher checken, ob/wann Delphine da sind). Mit dem Abstecher sind es rund 3 Stunden Fahrt. Von Fyvie kommt man gut an die Küste; ich würde mir da ein kleines B&B suchen. Aberdeen hat mir selbst nicht gefallen, aber für eine Nacht und ein bisschen Sightseeing ist es ganz ok.
Am dritten Tag würde ich morgens nach Stonehaven fahren (ab Aberdeen rund 30 Minuten) und Dunnottar Castle ansehen. Da braucht es aber schon rund 2 Stunden, allerdings fand ich das sehr lohnenswert.
Und dann gemütlich an der Küste entlang in rund 3 Stunden nach EDI cruisen oder über die Schnellstrassen in ca. 2 1/4, den Wagen zum Airport bringen und gemütlich mit der Strassenbahn ins Zentrum fahren. Und dann eben noch 1 1/2 - 2 Tage in EDi.
Ich habe letztes Jahr im Ibis South Bridge gewohnt, fand die Lage für mich perfekt! In ca. 4 Minuten Fussweg ist der Pub 'The Worlds End' in der 4, High Street; hatte tolle Livemusik, flinke Kellner und sehr leckeres Essen.

Du hast Fragen? Medle Dich. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisHH
08.02.2016, 09:18

Schöner Tourvorschlag! Kann man gut schaffen.

0

Bei fünf Tagen würde ich an deiner Stelle in Edinburgh bleiben. Wenn du in der kurzen Zeit noch rum fährst ist es nichts ganzes und nichts halbes. Da würde ich einen zweiten Urlaub planen.

Edinburgh an sich ist schon eine sehr tolle Stadt in der man auch gut und gerne 5 Tage verbringen kann! Ich nenne jetzt einfach mal ein paar Sachen...

Camera obscura, die St Giles’ Cathedral, der Holyrood Park, das Scotch Whisky Experience, und, und, und.... google mal nach Edinburgh, dann wirst du einiges finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Schottland-Rundreise in fünf Tagen ?? TU'S NICHT !!!

Das ist vergleichbar mit einer einstündigen sightseeing-Bustour durch London; alles fliegt an dir vorbei und du siehst NICHTS !!

In Edinburgh waren wir einmal "genau deine fünf Tage" - und DIE Zeit benötigten wir auch, um alles in Ruhe - mit Pausen ! - und stressfrei ansehen zu können. Korrektur: nicht alles, aber vieles !

Unsere erste Schottland-Rundreise (mit eigenem PKW) (Fähre Amsterdam - Newcastle) um das Millenium herum dauerte drei Wochen; danach hatten wir den völlig berechtigten Eindruck, alles nur oberflächlich wahrgenommen haben zu können !!

Erst eine weitere Schottland-Rundreise zwei Jahre später, ebenfalls drei Wochen, machte uns die Schönheiten dieses Landes bewusst.

Danach fuhren wir im Zwei- bis Drei-Jahre-Rhythmus NUR in "unsere" geliebten Highlands und Lowlands - jeweils drei bis vier Wochen - und lernten auf jeder Reise immer Neues kennen !

Langer Rede kurzer Sinn: Genieße fünf Tage in Edinburgh und nimm dir irgendwann wochenlang (!!) Zeit für eine Schottland-Rundreise ! Einziger Nachteil: Schottland ist irre teuer !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?