5 Tage nicht mehr geraucht und absolut keine Entzugserscheinungen, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Selbst bei 8 Zigaretten müssten sich Entzugserscheinungen auftreten. Wenn nicht bist du ein Phänomen und sehr diszipliniert.

haha die frage ist jetzt schon bald 1 jahr alt :) und habe tatsächlich seitdem nicht mehr geraucht, hatte nie das verlangen und keine entzugserscheinungen

0

Das ist doch super! Entzugserscheinungen müssen nicht sein. Das hängt auch von der individuellen Konstitution ab. Rauchen aufgeben ist auch Kopfsache und je besser du dich fühlst desto weniger wird dein Körper rebellieren!

Hast du Schokoladenzigaretten geraucht? Normal müsste man auch nach 2 Jahren 8 Zigaretten auf Entzug sein.

hi habe seit 10 Tagen mit dem Rauchen aufgehört und muss sagen das ich mir jedes mal wenn ich lust auf ne Fluppe habe gesagt habe he du bist nun 9 Tage ohne ausgekommen dann gehen auch noch mehr Tage ohne

Eigentlich nicht. Es kann passieren, dass dir in den nächsten Tagen übel wird oder du die üblichen Entzugserscheinungen in 'Wellen' hast.

Na, dann lass auch die Flasche Korn weg , dann merkst du Entzugserscheinungen .. 

Ich kenne zwar auch viele Gelegenheitsraucher aber die rauchen eben nur in Gesellschaft von Rauchern oder auf Festen und nicht regelmäßig.  Die haben auch keine Entzugserscheinungen. Aber du hast regelmäßig über längere Zeit geraucht. Da kommt es auf die Menge nicht an. Dein Körper hat sich auf einen wenn auch niedrigen Pegel eingestellt und deshalb wirst du auch Schmachter haben, wenn du nicht komplett sediert bist oder anders zugedröhnt. 

Glückwunsch zum Aufhören! Es kann sein,dass Du vielleicht doch noch ein bischen nervöser wirst,aber ich glaube nicht, dass es Dich von Deinem Entschluß abbringen kann. Ich finde es toll,dass Du auch kein Bier mehr trinkst,halte durch!

Alle Achtung, Hut ab !!! Allerdings werden 8 Zigaretten nicht so reinhauen, sei froh daß du nicht mehr geraucht hast!

Ich denke du hast Glück gehabt und bist noch nicht Süchtig geworden (-;

Letztendlich ist das, was du erlebst NORMAL. So wie ich dich verstehe hast du von deinen Gedanken her aufgehört. - Das was ich denke, das bin ich. Ich denke, in den kommenden Tagen und Wochen wird das bei dir uch so bleiben. Lass die Gedanken, was könnte vielleicht sein, denn damit gibst du dir die Chance dass es auch eintreten könnte.

Wichtig ist, worauf du dich fokussierst. Denk nur mal an schwangere Frauen und gehe dann in die Stadt. ich wette du siehst nun sehr viele ;-)

Du bist ein Held. Heißt du Horst?

Hey das ist doch toll :D ich würd da jetzt keine gründe für finden wollen xD weiter so!

Was möchtest Du wissen?