5 Tage nach Weisheitszahnentfernung Schleimhaut entzündet - Normal?

2 Antworten

Sind die Schmerzen normal oder sollte ich nochmal zum Zahnarzt gehen?

Die Schmerzen sind nicht normal. Wahrscheinlich hast Du recht und die Wunde hat sich entzündet. Das strahlt u.U. in die Wange aus. Ja, Du solltest dringend - das Wochenende steht vor der Tür - zum Zahnarzt gehen und die Wunde kontrollieren lassen. Gute Besserung.

Hi Gummibaerchen08,in der Reseltionshöhle bildet sich ein Blutschwamm,der auch gerinnt und so die Höhle vor Infektionen bewahren soll…Sollte dieser Blutschwamm "herausgesogen" oder sonstwie entfern werden.Dann kann es zu Entzündungen der Höhle kommen.Das verursacht Schmerzen.Die Rötung spielt sich in der Höhle ab,daher auch schwer zu erkennen.Ein weiterer Zahnarztbesuch ist sinnvoll.LG Sto

Meine Rippen gucken raus?

Hallo liebe Community uns war geht es um meine Rippen, als ich im Bett lag, da hat mein Brustkorb angefangen weh zu tun und ich hab dann als da dran rum gespielt, damit die Schmerzen weggehen und ein Tag später wache ich auf und was sehe ich die rechte Seite von den Rippen gucken nach vorne und die Knochen kann man spüren, die linke Seite da ist alles normal! Aber kann es sein das es vom Brustkorb kommt oder?

...zur Frage

Wurzelbehandlung - Schmerzen

Hallo! Ich habe heute morgen eine Wurzelbehandlung bekommen, leider hab ich immernoch schmerzen. Meine Mutter meinte dass es normal sei, aber ist das wirklich normal? (Hab keine erfahrungen damit). Was kann ich dagegen tun? (Hab schon ne Schmerztablette genommen, hilft auch nicht viel)

...zur Frage

Schmerzen im Arm Was tun?

Ich war vor 2 tagen im Gym und habe trainiert und natürlich hatte ich muskelkater am nächsten tag was noch normal war jedoch als ich heute aufgestanden bin tat mein linker arm extrem weh anfangs und ich konnte ihn kaum bewegen jetzt kann ich ihn bewegen jedoch tut es immernoch weh.

...zur Frage

Weisheitszahn entfernt, wie lange Schmerzen?

Mir wurde am Dienstag ein WZ entfernt. Dieses ging leider nicht ohne Probleme,da eine Wurzel zur Seite stand musste der Zahn gebrochen werden. Mein Arzt hat wie ein Irrer daran rumgerissen,bis er endlich mal draussen war. Nun habe ich gestern kaum Schmerzen gehabt und heute tut die ganze Gesichtshälfte weh wie ....

War zweimal heute dort, er meinte sieht alles gut aus, ist nichts entzündet, gab mir aber trotzdem Antibiotikum mit. Die Wunde hat er auch nicht zugenäht, er meinte eine offene Wundheilung ist besser. Geschwollen ist es nur leicht. Mein Arzt meint, nach einem Tag sind die Schmerzen eigentlich fast weg.

Ich wollte zu einem anderen Arzt und mir eine zweite Meinung holen, da ich meinem nicht mehr so richtig vertraue, jedoch will der mich nicht behandeln, da er seinem Arzt-Kollegen nicht die Patienten wegnehmen möchte.

Wie lange hattet ihr Schmerzen hinterher? Ist es normal, dass es höllisch weh tut und die ganze Gesichtshälfte dazu? Bin langsam echt am verzweifeln.....

...zur Frage

Weisheitszahn total dick geworden?

Mein rechter Backenzahn also der Weisheitszahn will glaub ich langsam raus, aber die Stelle ist total dick angeschwollen und tut sau weh. Ich hab Schmerzen, wenn ich schlucke, schon allein wenn ich rede. Ist das denn so normal oder hat sich da was entzündet?

Hab vorhin eine Schmerztablette genommen Paracetamol, aber ich glaube die wird nichts bringen. Muss ich zum Arzt?

...zur Frage

Nach Weisheitszahn-OP Fleisch essen?

Hallo! Meinem Sohn wurden heute die unteren zwei Weisheitszähne gezogen. Seit dem die örtliche Betäubung weg ist, verspürt er überhaupt keine Schmerzen mehr. Gut, eine Schmerztablette hatte er am Anfang genommen, allerdings sollte diese jetzt nicht mehr wirken. So, nun wollte er gleich mit essen. Es gab Fleisch. Ich habe ihm das ausgeredet und ihm eine Suppe gemacht. Meine Frage ist nun: Wenn er sich direkt bereit fühlt wieder normal zu essen und es ihm nicht weh tut, ist es dann erlaubt?

Danke für Hilfe!

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?